Digitales Aufgaben- und Projektmanagement

Im Grunde genommen ist digitales Aufgaben- und Projektmanagement nichts anderes als analoges Aufgaben- und Projektmanagement. In beiden Fällen müssen Projekte im Auge behalten werden, um die für die Umsetzung notwendigen Prozesse fristgerecht durchzuführen.

Die Digitalisierung dieser Prozesse bietet hier vielfältige Vorteile. Die Prozesse werden dadurch flexibler und lassen sich automatisiert abbilden. Zudem werden die Prozesse transparenter, wodurch sich Engpässe frühzeitig erkennen und entsprechend beheben lassen. Auch die Kommunikation aller am Projekt Beteiligten wird durch die Kollaboration in Echtzeit stark vereinfacht.

News

Termin