Neutrale Datenstandards

Die wesentlichen Kriterien für offene, neutrale Datenstandards gemäß dem Open BIM-Ansatz sind:

Offenheit: Eine vollständige und frei verfügbare Spezifikation der Datenformate und der betrachteten Dateninhalte liegt offen zugänglich vor, sodass auf dieser Basis Softwareanwendungen zum Lesen und Schreiben der Daten entwickelt werden können.

Neutralität: Die Entwicklung und Pflege der Spezifikation erfolgt durch neutrale Gremien, in die sich jeder Marktteilnehmer, unabhängig von seiner Rolle im Markt, einbringen kann.

News

Termin