Digitales Planen und Bauen unter dem Aspekt der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung

Donnerstag31.01.1913:00-17:00
Magdeburg

Beschreibung/Agenda

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen und die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt veranstalten in Kooperation mit dem BIM-Cluster Sachsen-Anhalt einen Veranstaltung zum Thema Digitales Planen und Bauen unter dem Aspekt des Europäischen Datenschutz-Grundverordnung.

Key-Referent ist Dr. Harald von Bose, Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt. Zusätzlich wird die Besichtigung des Elbedoms im VDTC möglich sein.

 

Programm

13.00 Uhr  Begrüßung und Eröffnung 
Dipl.-Ing. Jörg Herrmann, Präsident der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
 
13.10 Uhr Planung und Bau des VDTC‘s – Datengrundlage damals und heute                  
Eyk Flechtner, Mitarbeiter Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen, IFF Magdeburg
 
13.40 Uhr  Key-Note „EU-Datenschutz-Grundverordnung - Anforderungen an den 
Mittelstand beim Planen und Bauen mit Building Information Modeling 
(BIM)"

Dr. Harald von Bose,  Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen Anhalt
 
14.30 Uhr

Podiumsdiskussion – Gemeinsamer Dialog zwischen Podium und Teilnehmern

Podium:
Dr. Harald von Bose, Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt
Dipl.-Ing. (FH) Siverin Arndt-Krüger, Vorstandsmitglied der Architektenkammer Sachsen-Anhalt
Dipl.-Ing. Jörg Herrmann, Präsident der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt
Dipl.-Ing. (FH) Steffen Lesche, Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt

              
Moderation
Dr. Rainer Berger, Geschäftsführer Entwicklung und Netzwerke der Ingenieurkammer Sachsen Anhalt/Sprecher BIM-Cluster Sachsen-Anhalt und
Dipl.-Math. Stefanie Samtleben, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen, Fraunhofer IFF Magdeburg

15.00 Uhr Zusammenfassung und Ausblick
Dipl.-Ing. Jörg Herrmann, Präsident der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt​
 
15.10 Uhr  Besichtigung des Elbe-Doms (VDTC) in Gruppen / Netzwerken am Buffet    
Eyk Flechtner, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen, Fraunhofer IFF Magdeburg
 
16.30 Uhr  Ende der Veranstaltung

 

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich hier an.

 

Kontakt und weitere Informationen

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stefanie Samtleben.

Weitere Informationen zur Veranstaltungen finden Sie hier.

 

Veranstaltungsort

Virtual Development and Training Centre (VDTC)
Tagungsraum 4
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 1
39106 Magdeburg

Status

bestätigt

News

Digitales Planen und Bauen und der Datenschutz
12.02.19
Das digitale Planen und Bauen mittels Building Information Modeling (BIM) ist längst auch ein Fall für Datenschutzexperten. Denn etliche der anfallenden Daten im Gebäudedatenmodell sind auch personenbezogene Daten. In Magdeburg erläuterte auf Einladung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen der Datenschutzbeauftragte von Sachsen-Anhalt Zusammenhänge und Besonderheiten.
Donnerstag31.01.1913:00-17:00
Magdeburg
Ingenieurforum Digitales Planen und Bauen unter dem Aspekt der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung
18.01.19
Das Ingenieurforum zum Thema Digitales Planen und Bauen unter dem Aspekt der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung am 31. Januar 2019 in Madgeburg wird mit Expertenvorträgen und einer Podiumsdiskussion die Frage beantworten, wie ein datenschutzgerechter Einsatz von BIM das Bauen verbessern kann.
Donnerstag31.01.1913:00-17:00
Magdeburg
Digitales Planen und Bauen unter dem Aspekt der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung
10.11.18
Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung hat großen Einfluss auf die Baubranche. Die Veranstaltung "Digitales Planen und Bauen unter dem Aspekt der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung" am 31. Januar 2019 in Magdeburg setzt sich mit hochkarätigen Referenten in Vorträgen und einer Diskussion mit den für die Baubranche relevanten datenschutzrechtlichen Fragen auseinander.
Donnerstag31.01.1913:00-17:00
Magdeburg