BIM-Frühjahrsmeeting: Bauen im Bestand

Mittwoch08.05.1914:30-17:30
Oldenburg

Beschreibung/Agenda

Das BIM-Frühjahrsmeeting zum Thema “Bauen im Bestand” beschäftigt sich mit der Einführung und Arbeitsweise der zeitgemäßen Bestandserfassung.

Programmpunkte:

  • 3D-Scanning - auch live vor Ort
  • Informationsaustausch via Punktwolke
  • Bestandmodellierung und Attributisierung
  • Visualisierung
  • Vergleich Arbeitsweise vor 10 Jahren und heute am Beispiel des Veranstaltungsortes

Referieren werden M. Sc. Jelde Borgmann und M. Eng. Christian Kreyenschmidt, beide Kompetenzzentrum Planen und Bauen, sowie ein Beteiligter des damaligen Planungsteams “Umbau und Sanierung Schlaues Haus Oldenburg”.

Das Schlaue Haus ist ein denkmalgeschütztes Bürgerhaus im historischen Zentrum Oldenburgs und eines der ältesten Bauwerke der Stadt. Es wurde von 2010 bis 2012  unter Einsatz nachhaltiger Technologien saniert und umgebaut. Heute ergänzt ein lichtdurchfluteter Neubau mit einer Glasfront am Schlosswall den historischen Altbau. Ziel des Schlauen Hauses ist es, den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begerenzt ist. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Silke Wedemeyer.

Veranstaltungsort: Schlaues Haus Oldenburg, Schlossplatz 16, 26122 Oldenburg, Veranstaltungsraum V1

Die Anmeldung finden Sie hier.

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

News

BIM-Frühjahrsmeeting: Bauen im Bestand
BIM-Frühjahrsmeeting in Oldenburg
09.04.19
Zum Thema "Bauen im Bestand" findet das BIM-Frühjahrsmeeting im "Schlauen Haus" in Oldenburg am 8. Mai 2019 statt. Das "Schlaue Haus" ist ein denkmalgeschütztes Bürgerhaus im historischen Stadtzentrum von Oldenburg und von 2010 bis 2012 unter Einsatz nachhaltiger Technologien saniert und umgebaut. Das BIM-Frühjahrsmeeting von Oldenburg betrachtet die damalige Sanierung und vergleicht sie mit heutigen Möglichkeiten digitaler Methoden und Techniken.
Mittwoch08.05.1914:30-17:30
Oldenburg