Viertes Fachsymposium "Digitalisierung und Projektentwicklung"

Dienstag13.04.202110:00-15:00
Online

Beschreibung/Agenda

In den Wertschöpfungsphasen Planen, Bauen und Betreiben ist eine zunehmende Branchendurchdringung digitaler Methoden zu verzeichnen. Vor allem Building Information Modeling (BIM) wird seit einigen Jahren intensiv von Planern, Bau- und Softwarefirmen diskutiert. Damit stellt sich die Frage, welche digitalen Methoden auch in der Phase der Projektentwicklung zur Anwendung kommen können und inwieweit Entscheidungen in der Projektentwicklung getroffen werden müssen, um Informationsbedarfe späterer Phasen zu adressieren.

Diesen Herausforderungen widmet sich die Region West des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen. Im Rahmen des digitalen Fachsymposiums „Digitalisierung und Projektentwicklung: Chancen, Herausforderungen, Lösungen“ am Dienstag, den 13. April 2021 möchten wir mit Ihnen ins Gespräch über Hürden und Lösungsansätze der Digitalisierung in der Phase der Projektentwicklung kommen. Das Fachsymposium wird zwischen 10:00 und 15:00 Uhr stattfinden und ist in drei Themenblöcke eingeteilt:

Themenblock I: Projektidee (10:00 – 11:00 Uhr)

Themenblock II: Kapital (11.30 – 12.30 Uhr)

Themenblock III: Standort (14.00 – 15.00 Uhr)

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für das Fachsymposium anzumelden.

Status

bestätigt

News

Veranstaltungsformat: Fachsymposium "Digitalisierung der Projektentwicklung"
Rückblick: Viertes Fachsymposium „Digitalisierung und Projektentwicklung“
16.04.2021
Am 13. April 2021 fand das vierte Fachsymposium „Digitalisierung und Projektentwicklung: Chancen, Herausforderungen, Lösungen“ statt. Mehr als 80 Teilnehmer aus der Bau- und Immobilienbranche zeigten großes Interesse an den vielfältigen Anknüpfungspunkten der Digitalisierung in der Projektentwicklung.
Dienstag13.04.202110:00-15:00
Online
Veranstaltungsformat: Fachsymposium "Digitalisierung der Projektentwicklung"
Digitale Lösungen im Asset Management: Wie Prozesse beschleunigt und Workflows optimiert werden können (Jan Hoffmeister | Drooms GmbH)
06.04.2021
Der Vortrag von Jan Hoffmeister, CEO und Mitgründer von Drooms, zu digitalen Lösungen im Asset Management erläutert die Vorteile und Herausforderungen, die mit der Digitalisierung im Immobiliensektor einhergehen und beantwortet unter anderem folgende Fragen: Wie stark ist die Digitalisierung bereits in der Branche verankert? Wie können Prozesse im Asset Management optimiert werden? Welche Vorteile bringen digitale Datenraumlösungen mit sich?
Dienstag13.04.202110:00-15:00
Online
Veranstaltungsformat: Fachsymposium "Digitalisierung der Projektentwicklung"
Risikomanagement vom ersten Blick auf das Grundstück bis zum Projektabschluss (Michael Weniger | PROJECT Real Estate AG)
05.04.2021
Das Risikomanagement ist in der Projektentwicklung eine der fundamentalen Grundaufgaben. Bedrohungen, Gefahren und Risiken müssen in einer sehr frühen Phase sichtbar gemacht werden. Noch wichtiger als die Risikoidentifikation und -bewertung sind jedoch die notwendigen Maßnahmen, um ein Risiko nicht eintreten zu lassen und die entsprechende Chancenbewertung. Eine erfolgreiche Projektentwicklung ist nur möglich, wenn das Verhältnis von Chancen und Risiken ausgewogen und jedem im Projektteam präsent ist. Michael Weniger, Vorstandvorsitzender der PROJECT Real Estate AG, zeigt auf, wie digitale Anwendungen bei der Bewertung von Chancen und Risiken effektiv unterstützen können.
Dienstag13.04.202110:00-15:00
Online
Veranstaltungsformat: Fachsymposium "Digitalisierung der Projektentwicklung"
Räumlich-dynamische Planungsszenarien durch digitale Prozesse (Max Rudolph | Form Follows You GmbH)
02.04.2021
Mit einem Fokus auf den frühen Planungsphasen einer Projektentwicklung zeigt Max Rudolph (Co-Founder der Form Follows You GmbH) im Rahmen des Online-Fachsymposiums am 13. April 2021, wie erste Planungsszenarien und Volumenstudien durch regelbasierte Werkzeuge in Echtzeit simuliert und erprobt werden können. Der Vortrag gibt einen Einblick in die dynamischen Planungswerkzeuge, die das Innovationsbüro Form Follows You in enger Kooperation mit der Berliner Wohnungswirtschaft entwickelt und anwendet.
Dienstag13.04.202110:00-15:00
Online
Veranstaltungsformat: Fachsymposium "Digitalisierung der Projektentwicklung"
Drohnenbasierte Vermessung von großen Flächen (Samuel Flick | mdGroup GmbH)
01.04.2021
Drohnenvermessung und die Auswertung von Drohnendaten gewinnt immer mehr an Bedeutung. Was für den einen Anwender noch Neuland ist, ist für einen anderen bereits zur Gewohnheit geworden. Alexander Schmidt (Gottlieb Nestle GmbH) und Samuel Flick (mdGroup GmbH) zeigen in ihrem Vortrag die verschiedenen Aspekte der Datenerfassung und -auswertung im Rahmen von Drohnenbefliegungen zur Vermessung von großen Flächen.
Dienstag13.04.202110:00-15:00
Online
Veranstaltungsformat: Fachsymposium "Digitalisierung der Projektentwicklung"
Drohnenbasierte Vermessung von großen Flächen (Alexander Schmidt | Gottlieb Nestle GmbH)
01.04.2021
Drohnenvermessung und die Auswertung von Drohnendaten gewinnt immer mehr an Bedeutung. Was für den einen Anwender noch Neuland ist, ist für einen anderen bereits zur Gewohnheit geworden. Alexander Schmidt (Gottlieb Nestle GmbH) und Samuel Flick (mdGroup GmbH) zeigen in ihrem Vortrag die verschiedenen Aspekte der Datenerfassung und -auswertung im Rahmen von Drohnenbefliegungen zur Vermessung von großen Flächen.
Dienstag13.04.202110:00-15:00
Online
Veranstaltungsformat: Fachsymposium "Digitalisierung der Projektentwicklung"
Interdisziplinäres Management in der Projektentwicklung - Controlling Cockpit Team 3+ (Andrei Savaniu | Schultheiß Projektentwicklung AG)
23.03.2021
Die Schultheiß Gruppe hat mit der Systemlösung Team3+ eine effiziente Lösung zur Überwachung und Steuerung von Bauvorhaben geschaffen. Dabei werden die in der Projektentwicklungsphase grundlegenden Faktoren Standort, Projektidee und Kapital in einem System abgebildet, das dann zur Steuerung der Prozesse der gesamten Wertschöpfungskette zur Anwendung kommt. Wie diese digitale Lösung in der Praxis funktioniert, demonstriert Andrei Savaniu, BIM-Manager bei der Schultheiß Projektentwicklung AG, im Rahmen des vierten Fachsymposiums "Digitalisierung und Projektentwicklung" am 13. April 2021.
Dienstag13.04.202110:00-15:00
Online
Veranstaltungsformat: Fachsymposium "Digitalisierung der Projektentwicklung"
Digitalisierungspotential in der Wertermittlung (Monika Preithner | LB Immobilienbewertungsgesellschaft)
23.03.2021
Um den Erwartungen der Kunden nach einer präzisen und schnellen Aussage zum Marktwert einer Immobilie unter Einhaltung eines hohen Qualitätsanspruchs gerecht zu werden, hat die LBImmoWert nicht nur die internen Prozesse optimiert, sondern ist mit der Wertindikation24 sowie weiteren innovativen Tools tiefer in die Digitalisierung eingestiegen. Inwiefern digitale Lösungen den Immobilienbewertungsprozess optimieren können, zeigt Monika Preithner, Geschäftsführerin der LBImmoWert, im Rahmen des vierten Fachsymposiums "Digitalisierung und Projektentwicklung am 13. April 2021.
Dienstag13.04.202110:00-15:00
Online
Veranstaltungsformat: Fachsymposium "Digitalisierung der Projektentwicklung"
Viertes Fachsymposium "Digitalisierung und Projektentwicklung" am 13. April 2021
20.03.2021
Auch bei der Entwicklung von Immobilienprojekten zeigen sich vielfältige Chancen der Digitalisierung. Doch welche digitalen Methoden kommen derzeit zur Anwendung? Wo liegen die Herausforderungen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das vierte Online-Fachsymposium "Digitalisierung und Projektentwicklung" am Dienstag, den 13. April 2021.
Dienstag13.04.202110:00-15:00
Online
Viertes Fachsymposium "Digitalisierung und Projektentwicklung"
Save the Date: Viertes Fachsymposium "Digitalisierung und Projektentwicklung" am 13. April 2021
09.03.2021
Auch bei der Entwicklung von Immobilienprojekten zeigen sich vielfältige Chancen der Digitalisierung. Doch welche digitalen Methoden kommen derzeit zur Anwendung? Wo liegen die Herausforderungen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das vierte Online-Fachsymposium "Digitalisierung und Projektentwicklung" am 13. April 2021.
Dienstag13.04.202110:00-15:00
Online