Digital-Werkstatt: Modellbasierte Kostenermittlung – von der Schätzung bis zum LV

Dienstag26.04.202214:00-15:30
Online

Beschreibung/Agenda

Bei der Digital-Werkstatt zur modellbasierten Kostenermittlung wird der BIM-Experte Tobias Döring von hammeskrause architekten referieren. Er zeigt den Weg aus der konventionellen, händischen Methode über die Evaluierung, Theorie und Praxis bis zur vollautomatisierten Kostenermittlung und deren Grenzen. Im Anschluss an den Impulsvortrag wird es eine Diskussionsrunde geben, in der gerne Fragen aus dem Publikum aufgenommen und beantwortet werden.

Das erwartet Sie:

  • Welche modellbasierten Kostenermittlungsmethoden gibt es – welche sind wann sinnvoll?
  • Wie sind hammeskrause architekten bei der Evaluierung der geeigneten Software vorgegangen?
  • Wie erstellt man heute modellbasierte Kostenschätzungen, Berechnungen und LV und wo sind die Fallstricke?

Hier können Sie sich kostenfrei anmelden.

 

News

Veranstaltungsformat: Digital-Werkstatt
Digital-Werkstatt zur modellbasierten Kostenermittlung
14.03.2022
Am 26. April 2022 ist unsere nächste Digital-Werkstatt. Diesmal steht die Ermittlung von Kosten mithilfe digitaler Modelle im Fokus. Unser Referent wird die Schritte von der Kostenschätzung bis hin zur Erstellung des Leistungsverzeichnisses erläutern.
Dienstag26.04.202214:00-15:30
Online
Digital-Werkstatt: Modellbasierte Kostenermittlung – von der Schätzung bis zum LV, Digital-Werkstatt: VR next Level
Neues Video zur Digital-Werkstatt: BIM aus Sicht eines Generalunternehmers
08.03.2022
Das Bauunternehmen Alfred Döpker aus Oldenburg hat in einer Digital-Werkstatt Online gezeigt, wie man Building Information Modeling (BIM) als Generalunternehmer einsetzt. Die Referenten Lukas Illigmann und Helge Kalms aus dem BIM-Team von Alfred Döpker haben konkrete Projekte mit ihren Prozessen, Herausforderungen und Schwierigkeiten vorgestellt. Im Video sehen Sie die Aufzeichnung des Webseminars.
Dienstag26.04.202214:00-15:30
Online
Dienstag08.03.202216:30-19:00
Online