BDB Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e. V.


Beschreibung

Im Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e. V. (BDB) sind rund 9.000 Architekten und Ingenieure des Bauwesens - Freiberufler, Angestellte, Beamte unternehmerisch tätige Planer - organisiert, außerdem Studenten der Fachbereiche Architektur und Bauingenieurwesen. Der Bundesverband gliedert sich in 14 Landesverbände und 120 Bezirksgruppen, so dass überall in der Bundesrepublik Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme und zum Erfahrungsaustausch bestehen.
Die wichtigsten Ziele des BDB sind:
• Förderung des Gedankens des Bauteams und ein damit verbundenes gezieltes und verantwortungsbewusstes Zusammenwirken von Architekten, Bauingenieuren und Unternehmern bei der Planung, Vorbereitung und Ausführung von Bauvorhaben
• Erhaltung und Steigerung der Qualität des Bauens in allen Bereichen
• Nachhaltige Vertretung der Interessen der BDB-Mitglieder bei allen relevanten berufs-, bildungs- und gesellschaftspolitischen Themen
• Einbringung des Sachverstandes des Verbandes bei der Neuformulierung oder Überarbeitung von bau- oder berufspolitisch relevanten Gesetzen und Vorschriften
• Bestmögliche Förderung der fachlichen und beruflichen Weiterbildung der Mitglieder
• Aktive Mitgestaltung der Politik der Architekten- und Ingenieurkammern
• Kontinuierliche Mitarbeit in den wichtigsten europäischen Organisationen zur Stärkung der Mitgliederinteressen auch auf internationaler Ebene

www.baumeister-online.de