Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e. V.

BDH: Verband für Energieeffizienz und erneuerbare Energien

Die im Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e.V. (BDH) organisierten Unternehmen produzieren Heizsysteme wie Holz-, Öl- oder Gasheizkessel, Wärmepumpen, Solaranlagen, Lüftungstechnik, Steuer- und Regelungstechnik, Klimaanlagen, Heizkörper und Flächenheizsysteme, Brenner, Speicher, Heizungspumpen, Lagerbehälter, Abgasanlagen und weitere Zubehörkomponenten. Die Mitgliedsunternehmen des BDH erwirtschafteten im Jahr 2019 weltweit einen Umsatz von ca. 15,7 Mrd. Euro und beschäftigten rund 76.700 Mitarbeiter. Auf den internationalen Märkten nehmen die BDH-Mitgliedsunternehmen eine Spitzenposition ein und sind technologisch führend.

www.bdh-koeln.de

News

Region West
Positionspapier | Green Deal ready
12.07.2021
Marktwirtschaft und Technologieoffenheit fördert Innovationen und damit den Klimaschutz, so der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie, BDH e.V. Der Kooperationspartner des Mittelstand 4.0-Komepetenzzentrums Planen und Bauen hat hierzu in einem Positionspapier sieben Wahlprüfsteine benannt und erläutert.

Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e. V.
Verband für Energieeffizienz und erneuerbare Energien