Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V.

Der BTGA vereinigt als Dachverband industriell ausgerichtete, Anlagen erstellende Unternehmen der Gebäudetechnik mit eigenen Ingenieurkapazitäten. Die BTGA-Organisation besteht aus 8 Landesverbänden sowie Direkt- und Fördermitgliedern und umfasst rund 450 Groß- und mittelständische Betriebe mit etwa 47.000 Beschäftigten. Die Unternehmen im BTGA haben seither die Entwicklung der Gebäudetechnik maßgeblich mitbestimmt. Der BTGA nimmt als Interessenvertretung der Branche im Zusammenwirken mit seinen Gremien und Ausschüssen kontinuierlich Einfluss auf die technische, gesellschaftliche, wirtschaftspolitische und umweltökonomische Entwicklung. Schwerpunkte der Verbandsarbeit liegen u.a. in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Recht, Öffentlichkeitsarbeit sowie politische Kommunitkation.

www.btga.de

News

Region West
Weiterbildung: BIM im Unternehmen oder fürs Projekt
11.05.2020
Building Information Modeling (kurz BIM) dürfte heute kein unbekannter Begriff mehr sein. Doch die praktische Umsetzung ist noch nicht überall vollzogen. Wie BIM konkret umgesetzt werden kann, vermittelt ein Webinar des TÜV Süd.
Region West
Weiterbildung: RealFM bietet Workshops zu Instandhaltung und BIM
30.04.2020
Zur anwendungsorientierten Vermittlung seiner Leitfäden veranstaltet der Berufsverband für Facility und Real Estate Manager jeweils Workshops zum Inhalt des Leitfadens, seiner Methodik und den zur Verfügung gestellten Werkzeugen. Die erfahrenen Dozenten legen großen Wert auf Praxistauglichkeit.
Region West
Weiterbildung: BTGA-Seminare Bauleitender Obermonteur und Bauleiter
24.04.2020
Der Bedarf an fachübergreifenden Kenntnissen und Führungsqualitäten des bauleitenden Personals ist gestiegen. Passende Seminare vermitteln Ihnen die hierfür nötige Qualifikation.

Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V.