Bundesingenieurkammer e. V.

Die Bundesingenieurkammer vertritt die gemeinschaftlichen Interessen ihrer Mitgliedskammern auf Bundes- und Europaebene und formuliert die Auffassungen des Berufsstandes, insbesondere der Beratenden Ingenieure, gegenüber der Allgemeinheit. Sie tritt für einheitliche Berufsbilder und Regelungen zur Berufsausübung für Ingenieure in Deutschland und der Europäischen Union ein. Darüber hinaus unterstützt sie die Länderingenieurkammern bei der Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben und fördert die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedskammern. Als gemeinsame Plattform der Länderingenieurkammern vertritt sie rund 45.000 Ingenieurinnen und Ingenieure.

bingk.de

News

Region West
BIngK | Positionspapier zum Verbandsgipfel
11.09.2020
In einem eigenen Positionspapier und in Vorbereitung auf den Verbandsgipfel am 12. Oktober 2020 äußert sich die Bundesingenieurkammer zu den Themen Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Zukunftsfähigkeit.
Region West
Stellungnahmen zum Entwurf der HOAI-Änderungsverordnung
31.08.2020
Die Bundesingenieurkammer, die Bundesarchitektenkammer, der Verband beratender Ingenieure und der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure - allesamt Kooperationspartner unseres Kompetenzzentrums - haben Stellung genommen zum Entwurf der HOAI-Änderungsverordnung.
Planen und Bauen in Corona-Zeiten
Konjunkturpaket: Verbände der Baubranche nennen Maßnahmen
10.07.2020
Kammern, Verbände und Institutionen der Planungs- und Bauwirtschaft begrüßen das vom Koalitionsausschuss beschlossene Konjunkturpaket ausdrücklich, auch wenn sozialer Wohnungsbau oder die Mobilitätswende gar nicht bedacht worden sind. Jetzt gelte es aber, die Umsetzung durch entsprechende Maßnahmen anzupacken.
Planen und Bauen in Corona-Zeiten
Leitfaden | Senkung der Umsatzsteuer für Planungsbüros
25.06.2020
Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise zu bekämpfen, hat der Koalitionsausschuss unter anderem beschlossen, den Mehrwertsteuersatz = Umsatzsteuersatz befristet vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 von 19 % auf 16 % (7 % auf 5 % der ermäßigte Steuersatz) zu senken.
Planen und Bauen in Corona-Zeiten
Befragung zu den Folgen der Corona-Pandemie
23.06.2020
Die Bundesarchitektenkammer startet zusammen mit der Bundesingenieurkammer eine zweite bundesweite Umfrage zu den Folgen der Corona-Pandemie. Diese wird seit dem 22. Juni und bis zum 28. Juni 2020 als Online-Befragung durchgeführt.
Region West
Bericht | Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt BIM-basierter Bauantrag
14.04.2020
BIM-basierter Bauantrag: Im Forschungsprojekt ZukunftBAU wurde ein Konzept für die nahtlose Integration von Building Information Modeling (BIM) in das behördliche Bauantragsverfahren erarbeitet. Nun liegen seit Anfang April 2020 Ergebnisse vor – diese finden Sie im Einzelnen zum Nachlesen.

Bundesingenieurkammer e. V.
Bundesgemeinschaft der Ingenieurkammern Deutschlands Körperschaften des öffentlichen Rechts e. V.