Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V.


Beschreibung

Im Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. (FVHF), Berlin, haben sich seit 1993 Hersteller und Verarbeiter sowie planende und beratende Ingenieure der Bauart „VHF“ zusammengeschlossen. Zu den Zielen des FVHF gehört es, international einheitliche Standards rund um das „Digitale Planen und Bauen mit VHF“ zu etablieren. Das in der Bearbeitung befindlich „VHF-BIM-Fachmodell“ beschreibt das künftige Prozessmodell der modellbasierten digitalen Informationsprozesse, ihrer Anwendungsfälle sowie die daraus resultierende Informationsbedarfe. Das Datenmodell beschäftigt sich mit der Klassifizierung der Daten im „Teilmodell VHF“, inklusive der Beschreibung von Eigenschaften und Ausprägungen aller Daten rund um die Bauart, Ihrer Komponenten und Produkte. Alle VHF-Daten müssen international einheitlich, eindeutig, maschinenlesbar und interoperabel klassifiziert, beschrieben und verfügbar sein.