Save the Date: Mittelstand-Digital Kongress 2021


Mittelstand-Digital lädt kleine und mittelständische Unternehmen sowie Multiplikatoren zum achten Mittelstand-Digital Kongress am 28. Oktober 2021, von 14 Uhr bis 18 Uhr als Online-Veranstaltung ein. Unter dem Motto „Neues wagen, Zukunft sichern“ blickt Mittelstand-Digital, zu der auch das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen gehört, in die digitalisierte Zukunft. Der Kongress behandelt Fragen wie "Wie gehen Unternehmen erfolgreich die aktuellen Herausforderungen wie die Corona-Pandemie, den Klimawandel und eine immer schnellere technologische Entwicklung an? Welche Digitalisierungsprojekte sind erfolgreich? Wie können Mittelständler bei der Transformation von Start-ups profitieren?". Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Pandemie, Klimawandel und technologische Entwicklung setzen die gesamte Wirtschaft unter Druck, aber statt passiv zuzusehen, gestalten viele Unternehmen mit Kreativität und Innovation ihre Zukunft. Sie transformieren sich im Rekordtempo, digitalisieren ihre Prozesse und Wertschöpfungsstrukturen, erschließen digitale Marktplätze, etablieren innovative Vertriebskanäle und profitieren so insgesamt von der Digitalisierung. Viele mittelständische Betriebe aus dem Umfeld von Mittelstand-Digital konnten sich trotz Krise positiv weiterentwickeln. Mit Unterstützung der Expertinnen und Experten von Mittelstand-Digital, zu denen auch das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen gehört, haben sie Neues gewagt, um sich betriebswirtschaftlich stabil und resilient aufzustellen, ökologisch auszurichten und  ihre Flexibilität zu erhöhen. 

Was Schnelligkeit, Experimentierfreude und Innovation betrifft, sind Start-ups häufig gute Vorbilder für kleine und mittlere Unternehmen. Dies gilt insbesondere für die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle, die bei der überwiegenden Mehrheit der Start-ups von vorneherein angelegt sind. 

Beim Mittelstand-Digital Kongress 2021 werden ermutigende und impulsgebende Beispiele aus dem Mittelstand-Digital Umfeld aus erster Hand präsentiert. Professor Dr. Dr. Ortwin Renn, wissenschaftlicher Direktor am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung IASS in Potsdam, wird auf die Notwendigkeit und Möglichkeiten einer nachhaltigen Transformation der Unternehmen in seiner Keynote-Präsentation eingehen. In einer Diskussionsrunde werden Expert:innen aus dem Netzwerk der Frage nachgehen, wie kleine und mittlere Unternehmen erfolgreich den Weg der Nachhaltigkeit beschreiten können.

Der Mittelstand-Digital Kongress 2021 bietet Ihnen die Möglichkeit, die vorgestellten Digitalisierungsbeispiele zu diskutieren und Ihre Fragen zu stellen. In mehreren virtuellen Gruppenräumen stehen Ihnen die beteiligten Unternehmen und Zentren aus dem Netzwerk von Mittelstand-Digital Rede und Antwort.

Halten Sie sich also den 28. Oktober 2021 nachmittags frei und registrieren Sie sich für eine Teilnahme am Mittelstand-Digital Kongress 2021. Die Anmeldung finden Sie hier.

Was ist Mittelstand-Digital? 

Mittelstand-Digital ist ein Förderschwerpunkt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Mittelstand-Digital informiert kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung und unterstützt finanziell bei Digitalisierungsprojekten. Bei 26 Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren und Mittelstand-Digital Zentren stehen kompetente Ansprechpartner für kleine und mittlere Unternehmen im Bereich Digitalisierung zur Verfügung. Die Angebote der Zentren stehen den KMU kostenfrei zur Verfügung.


06.09.2021

Termine

Donnerstag28.10.202114:00-18:00
Mittelstand-Digital Kongress 2021