Referentenvorstellung - Roland Friebel beim BIMTag DIGITAL


Am 9. September findet der 8. Oldenburger BIMTag DIGITAL statt und bietet verschiedene Kurzvorträge zu Digitalisierungsthemen. Roland Friebel von der FC-Gruppe gibt einen Einblick in den BIM-Entwicklungsprozess für den Bereich Technische Gebäudeausrüstung.

Der 8. Oldenburger BIMTag findet in diesem Jahr erstmals ausschließlich online statt und bietet mehrere Kurzvorträge rund um das Themenfeld Digitalisierung der Baubranche. Am 9. September von 9 Uhr bis 13 Uhr werden die Experten einen Einblick in ihre Arbeit, Prozesse und genutzten Werkzeuge geben, um so ihre Erfahrungen mit den Teilnehmenden zu teilen. Die Online Veranstaltung ist kostenlos und stellt gleichzeitig das BIM-Sommermeeting dar. Vorab werden die Referierenden in einzelnen Porträts dargestellt.

Roland Friebel, Projektleiter im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) bei der FC-Gruppe stellt in seinen Vortrag “BIM in der TGA – ein (Entwicklungs)Bericht” um 9:15 Uhr mögliche Anwendungsfälle der modellbasierten Planung mit BIM und ihr Einsatz im Alltag eines TGA-Planers vor.

Über den Referenten
Roland Friebel hat am Karlsruher Institut für Technologie Maschinenbau studiert und anschließend mehrere Jahre als Projektleiter für TGA in Industrieprojekten gearbeitet, bevor er sich der Digitalisierung des Planungsprozesses in der TGA zugewendet hat.

Über das Unternehmen
Als unabhängige Unternehmensgruppe beschäftigt sich die FC-Gruppe mit den drei Geschäftsfeldern Planen, Steuern und Beraten. Wir planen Technik, Infrastruktur und Gebäude. Sie steuern Projekte und Baumaßnahmen, beraten Unternehmen und die öffentliche Hand. Gemeinsam mit den Kunden werden Lösungen von der ersten kreativen Idee bis zu deren verlässlichen Umsetzung geschaffen.


07.09.2021

Termine

Donnerstag09.09.202109:00-13:00
8. Oldenburger BIMTag DIGITAL