Digital-Werkstatt: Digitale Transformation für die Baustelle – BIM to Field


Die BIM-Experten Axel Mühlenbruch und Markus Ziegler von der Hilti Deutschland AG geben am 4. November 2021 einen Einblick, wie "BIM to Field" bei Hilti funktioniert. Die beiden Referenten werden ab 14:00 Uhr darauf eingehen, wie BIM to Field die Arbeit auf der Baustelle effektiver gestalten und dabei die Komplexität der Abläufe reduziert werden kann.

Das erwartet Sie:

Von 14:00 bis 15.30 Uhr zeigen die beiden Referenten Axel Mühlenbruch und Markus Ziegler von der Hilti Deutschland AG, wie Abläufe automatisiert werden und dadurch über die digitale Planung hinausgehen können. Auch werden Sie über Roboter berichten, die wiederkehrende Arbeiten übernehmen und dabei helfen menschliche Fehler zu verringern. Im Anschluss an den Inputvortrag wird es genügend Raum für Fragen und Diskussion geben. 

BIM to Field beschreibt den Prozess, mit dem die Baustelle erfasst und die Daten des digitalen Modells auf die reale Baustelle übertragen werden. So können Bauteile und Elemente für die Baustelle teilautomatisiert gefertigt werden. 
 

Anmeldung:

Hier können Sie sich kostenfrei zur Veranstaltung anmelden.


11.10.2021