BIMiD beim DETAIL-Kongress am 27. November in München

Abbildung: DETAIL

Beim DETAIL-Kongress "BIM im Bauwesen - Planungsprozess im Wandel" am 27. November 2014 in München wird auch des Förderprojekt BIMiD in einem eigenen Vortrag vorgestellt werden. Für Kurzentschlossene gibt es noch einige wenige Tickets mit Frühbucher-Rabatt.

Building Information Modeling, kurz BIM, ist seit mehreren Jahren ein gesetzter Begriff in der Planung und interdisziplinären Abwicklung von Bauprozessen. Der DETAIL-Kongress "BIM im Bauwesen – Planungsprozess im Wandel" vermittelt die wichtigsten Grundlagen zum Thema und gibt einen Überblick über Möglichkeiten und Chancen, die eine BIM-basierte Planung bietet. Anhand von Fachvorträgen und Erfahrungsberichten internationaler Architekturbüros, die BIM-Prozesse erfolgreich für ihre Projekte nutzen, sollen Antworten auf die dringlichsten Fragen rund um das Thema BIM gegeben werden.

Das Förderprojekt BIMiD wird vom Konsortialführer Fraunhofer IBP in einem eigenen Vortrag vorgestellt. 

Nähere Infos unter www.DETAIL.de


21.10.2014