Seminarreihe „BIM für Beginner“ – Die nächsten Veranstaltungen in 2022


Im Frühjahr fanden die ersten drei Veranstaltungen unserer Seminarreihe „BIM für Beginner“ statt. Im Oktober geht es weiter mit Terminen in Nürnberg, Berlin und Oldenburg, bei denen wir besonders BIM-Neulingen einen ersten Überblick über die Methoden und die wichtigsten Fachbegriffe bieten wollen und zeigen, wie erste Schritte in Richtung BIM aussehen könnten.

Mit dem Seminar „BIM für Beginner“ richten wir uns an all jene, die den Einstieg in BIM für sich selbst und für ihr Unternehmen anpacken wollen. Es eignet sich somit für Unternehmer der gesamten Bauwirtschaft und des Handwerks sowie für deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die noch nicht wesentlich mit BIM in Berührung gekommen sind.

Das Seminar gibt einen ersten Überblick über die BIM-Methodik, erklärt Fachbegriffe und zeigt auf, wie die ersten Schritte in Richtung BIM aussehen können. Die theoretischen Hintergründe, Fachbegriffe und Zusammenhänge werden durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis anschaulich erläutert.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars werden grundlegende Kompetenzen und Fachkenntnisse für die digitale Bauwerksplanung und -ausführung vermittelt und erhalten Einblicke in die modellbasierte Projektbearbeitung. Das Seminarprogramm legt zudem einen Schwerpunkt auf die organisatorische Ausrichtung und darauf, Prozesse neu zu denken. Denn um die Potentiale von BMI wirksam werden zu lassen, braucht es entsprechende Strukturen im Unternehmen. Diese bilden dann das Fundament für eine tragfähige, nachhaltige und gewinnbringende BIM-Strategie.

 

Geleitet wird das Seminar von Prof. Dr.-Ing. Martin Ferger, Fachhochschule Aachen (Bauorganisation und Baumanagement). Es begrüßt und moderiert Petra Vaut vom BWI-Bau – Institut der Bauwirtschaft.


12.09.2022

Termine

Donnerstag13.10.202210:00-15:30
Nürnberg
  • Thema - Planen
  • Thema - Bauen
  • Veranstaltung - Eigene Veranstaltung
Seminar: BIM für Beginner

Mit unserem Seminar „BIM für Beginner“ richten wir uns an all jene, die den Einstieg in BIM für sich selbst und für ihr Unternehmen anpacken wollen. Es richtet sich somit an Unternehmer der gesamten Bauwirtschaft und des Handwerks sowie an deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die noch nicht wesentlich mit BIM in Berührung gekommen sind.

Das Seminar gibt einen ersten Überblick über die BIM-Methodik, erklärt Fachbegriffe und zeigt auf, wie die ersten Schritte in Richtung BIM aussehen können. Die theoretischen Hintergründe, Fachbegriffe und Zusammenhänge werden durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis anschaulich erläutert.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars werden grundlegende Kompetenzen und Fachkenntnisse für die digitale Bauwerksplanung und -ausführung vermittelt und erhalten Einblicke in die modellbasierte Projektbearbeitung. Das Seminarprogramm legt zudem einen Schwerpunkt auf die organisatorische Ausrichtung und darauf, Prozesse neu zu denken. Denn um die Potentiale von BMI wirksam werden zu lassen, braucht es entsprechende Strukturen im Unternehmen. Diese bilden dann das Fundament für eine tragfähige, nachhaltige und gewinnbringende BIM-Strategie.

Geleitet wird das Seminar von Prof. Dr.-Ing. Martin Ferger, FH Aachen (Bauorganisation und Baumanagement). Es begrüßt und moderiert Petra Vaut vom BWI-Bau – Institut der Bauwirtschaft.

Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei. Hier geht es zur Anmeldung.

Mehr lesen
Freitag14.10.202210:00-15:30
Berlin
  • Thema - Planen
  • Thema - Bauen
  • Veranstaltung - Eigene Veranstaltung
Seminar: BIM für Beginner

Mit unserem Seminar „BIM für Beginner“ richten wir uns an all jene, die den Einstieg in BIM für sich selbst und für ihr Unternehmen anpacken wollen. Es richtet sich somit an Unternehmer der gesamten Bauwirtschaft und des Handwerks sowie an deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die noch nicht wesentlich mit BIM in Berührung gekommen sind.

Das Seminar gibt einen ersten Überblick über die BIM-Methodik, erklärt Fachbegriffe und zeigt auf, wie die ersten Schritte in Richtung BIM aussehen können. Die theoretischen Hintergründe, Fachbegriffe und Zusammenhänge werden durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis anschaulich erläutert.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars werden grundlegende Kompetenzen und Fachkenntnisse für die digitale Bauwerksplanung und -ausführung vermittelt und erhalten Einblicke in die modellbasierte Projektbearbeitung. Das Seminarprogramm legt zudem einen Schwerpunkt auf die organisatorische Ausrichtung und darauf, Prozesse neu zu denken. Denn um die Potentiale von BMI wirksam werden zu lassen, braucht es entsprechende Strukturen im Unternehmen. Diese bilden dann das Fundament für eine tragfähige, nachhaltige und gewinnbringende BIM-Strategie.

Geleitet wird das Seminar von Prof. Dr.-Ing. Martin Ferger, FH Aachen (Bauorganisation und Baumanagement). Es begrüßt und moderiert Petra Vaut vom BWI-Bau – Institut der Bauwirtschaft.

Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei. Hier geht es zur Anmeldung.

Mehr lesen
Donnerstag20.10.202210:00-15:30
Oldenburg
  • Thema - Planen
  • Thema - Bauen
  • Veranstaltung - Eigene Veranstaltung
Seminar: BIM für Beginner

Building Information Modeling – kurz BIM – ist in aller Munde und wird als die Zukunft des Planens und Bauens gesehen. Wir laden Sie ein, einen ersten Überblick über die BIM-Methodik zu erhalten, sich mit den Fachbegriffen vertraut zu machen und zu erfahren, wie erste Schritte in Richtung BIM aussehen könnten.

Wir erläutern mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis anschaulich die theoretischen Hintergründe, Fachbegriffe und Zusammenhänge.

Sie haben nach Besuch des Seminars grundlegende Kompetenzen und Fachkenntnisse für die digitale Bauwerksplanung und -ausführung sowie die modellbasierte Projektbearbeitung erworben. Die angebotenen Themen bieten einen Einstieg in die BIM-Methodik. Zudem erhalten Sie ein Werkzeug, um bestehende organisatorische Ausrichtungen sowie Prozesse neu zu denken. Bevor BIM als Komplettlösung wirken kann, muss ein Bauunternehmen die Strukturen schaffen, die als Fundament einer umfassenden Lösung tragfähig sein können.

Sie sind genau richtig in diesem Seminar, wenn Sie bisher noch nicht oder nicht wesentlich mit BIM in Berührung kamen. Hier kommen Sie zur Anmeldung.

Im Anschluss an das Seminar besteht die Möglichkeit das neue Labor für digitales Engineering zu besichtigen. Es ist die weltweit erste Multi-View-CAVE, die für unterschiedliche Anwendungsfälle genutzt werden kann. 

Hier werden Ihnen spannende Mixed Reality Anwendungsbeispiele vorgestellt.

Die Teilnahme ist kostenfrei und wird im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert.

Bitte beachten Sie, dass vor Ort die örtlichen Corona-Schutzbestimmungen beachtet werden müssen.     

 

Seminarprogramm (Änderungen vorbehalten):

Teil I - Grundbegriffe BIM

  • Warum ist BIM in aller Munde?
  • Was ist BIM?
    • Prinzip
    • Funktion
    • Begriffe (Glossar VDI 2552)
    • Vom 2 D-Plan zum BIM-Modell
    • Einordnung in den Gesamtkontext der Digitalisierung
  • Was kann BIM
    • Auswirkungen auf:
    • Planung
    • Kalkulation / Abrechnung
    • Begleitung / Dokumentation oder Bauausführung
    • Mangelmanagement (Gewährleistung) / Facility-Management

Unterlegt mit Praxisbeispielen

 

Teil II - Voraussetzungen für BIM

  • Welche Ausprägungen des BIM-Einsatzes gibt es? 
  • Was ist für BIM notwendig?
  • Welche unternehmerischen Entscheidungen müssen getroffen werden?
  • Welche organisatorischen Vorbereitungen müssen getroffen werden? Welche Abläufe müssen angepasst werden?
  • Wie wird BIM in der Branche eingeführt?
  • Welche Gefahren lauern?
  • Ändern sich die rechtlichen Rahmenbedingungen?
  • Wie kann mein Einstieg in BIM gelingen und womit können erste Praxiserfahrung gesammelt werden?

Die Teilnahme ist kostenfrei und wird im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert.    

Mehr lesen