Zwei BIMiD-Praxisvorträge beim Oldenburger Bautag


Aus zwei unterschiedlichen Perspektiven wird beim kommenden Oldenburger Bautag (12.-13.03.2015) über das zentrale BIM-Referenzobjekt der Volkswagen Financial Services AG in Braunschweig berichtet: Sowohl aus Planersicht als auch aus Sicht des Bauherrn wird es einen Praxisvortrag geben.

Am ersten Tag (12.03.2015) wird aus der Perspektive der am zentralen BIM-Referenzobjekt beteiligten Planer ein Überblick über die bisherigen Erfahrungen mit BIM in den ersten Leistungsphasen bis zur Bauantragstellung gegeben:

BMWi-Förderprojekt BIMiD - Stand beim zentralen BIM-Referenzobjekt
Hanno Hummerich, Tragwerksplaner des zentralen BIM-Referenzobjekts "Büroneubau Haus H" der Volkswagen Financial Services AG in Braunschweig


Am zweiten Tag (13.03.2015) wird ein Vertreter aus der Bauabteilung von Volkswagen Financial Services AG über die Erwartungen an BIM und über die bisherigen Erfahrungen beim Büroneubau "Haus H" am Standort Braunschweig berichten:

Hintergründe und Ziele zur Einführung von BIM am Beispiel der VW Financial Services
Sabine Burkert, Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig 


Das komplette Programm und die Anmeldemodalitäten finden sich hier: www.jade-hs.de.


---
Die „Oldenburger Bautage“ wurden erstmals im Jahr 2005 vom Verein der Förderer der Fachhochschule Oldenburg e.V. mit dem Studienort Oldenburg der damaligen Fachhochschule Oldenburg-Ostfriesland-Wilhelmshaven durchgeführt. Seither werden sie jeweils zu Beginn des Sommersemesters mit neuen Themen angeboten.


16.02.15