13. BIM-Anwendertag am 24.06.2015: Weitere Details


Das Programm des 13. BIM-Anwendertages am 24. Juni 2015 in Berlin ist fast komplett. Für den Auftakt konnte Dr. Ilka May mit einem Bericht über den Start der neuen "planen-bauen 4.0 GmbH" gewonnen werden. Early-Bird-Tickets für den Anwendertag gibt es noch bis zum 31.05.2015.

Das Programm teilt sich in zwei parallele Sessions. Es ist wieder gelungen, eine Mischung aus Planern, BIM-Beratern, Bauunternmehmen, Facility-Managern, Software-Entwicklern, Wissenschaftlern und Verbandsvertretern für interessante Einblicke in die BIM-Praxis zu gewinnen - darunter auch Referenten aus dem Ausland.
 
Das Förderprojekt BIMiD präsentiert sich mit einem Infostand und beteiligt sich mit zwei Vorträgen:
  1. Validierung der Qualität von BIM-Übergaben
  2. Idealtypischer BIM-Referenzprozess
Hier geht es zum Programm des 13. BIM-Anwendertags.

Noch bis zum 31. Mai gibt es Early-Bird-Tickets:
buildingSMART-Mitglieder und Studierende zahlen nur 85 €, Nicht-Mitglieder 155 €. 
Hier geht es zur Anmeldung zum 13. BIM-Anwendertag.

18.05.15