BIMiD-Projektpartner Fraunhofer IAO beim BIM-Kolloquium der Firma Softtech

(c) Softtech

Günter Wenzel vom BIMiD-Projektpartner Fraunhofer IAO war eingeladen, beim BIM-Kolloquium des Softwareherstellers Softtech am 01.10.2015 in Neustadt an der Weinstraße einen Vortrag über „Virtuelle Techniken im Bauwesen“ zu halten.

Der Fachmann für Virtual Reality vom Competence Center Virtual Environments am Fraunhofer IAO in Stuttgart zeigte, wie ein Virtuelles Gebäudemodell als Datengrundlage für eine bessere Kommunikation aller Beteiligten entlang des gesamten Lebenszyklus von Gebäuden genutzt werden kann. Dabei berichtete er auch von den „immersiven" Baubesprechungen im Rahmen des BMWi-Förderprojekts BIMiD. (Siehe: 3. BIMiD-Fachsymposium) Planer und Bauherrenvertreter des zentralen BIM-Referenzobjekts in Braunschweig nutzen ihr BIM-Modell im „Immersive Engineering Lab“ des Fraunhofer IAO für Baubesprechungen auf der Grundlage interaktiver, räumlich-maßstäblicher Visualisierungen der BIM-Planungsgrundlagen. Für Anfang November ist am IAO eine weitere solche "Immersive Baubesprechung" geplant.
 
Hier gibt es nähere Informationen zum BIM-Kolloquium von Softtech.


13.10.15