Jetzt anmelden! 7. BIMiD-Fachsymposium am 20. Januar auf der BAU 2017 in München

(c) Fotolia/arsdigital

Das siebte und abschließende BIMiD-Fachsymposium findet am Freitag, 20. Januar 2017 im Rahmen der BAU 2017 in München statt. Im Mittelpunkt steht die Übergabe der beiden BIM-Referenzobjekte in den Betrieb. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Das Förderprojekt BIMiD wurde vom Fördermittelgeber Bundesministerium für Wirtschaft und Energie BMWi bis Ende Februar 2017 verlängert. Dadurch besteht die Möglichkeit, die Übergabe der beiden BIM-Referenzobjekte in Braunschweig (Bürogebäude VW Financial Services) und Ingolstadt (OfficeCenter Pionierkaserne) in den Betrieb zu begleiten und diesem Thema ein letztes Fachsymposium zu widmen. Außerdem präsentieren die sechs BIMiD-Projektpartner zum Ende der gut dreijährigen Projektlaufzeit ihre Arbeitsergebnisse und Empfehlungen.

Den passenden Rahmen für dieses letzte BIMiD-Fachsymposium bietet die BAU 2017 in München, die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Die Veranstaltung findet am vorletzten Messetag, am Freitag, 20.01.2017 im Internationalen Congress Center München ICM (Saal 14A) statt. 

Hier finden Sie erste Details sowie die Anmeldemöglichkeit für das 7. BIMiD-Fachsymposium.


08.12.2016