Elbedome-Event: Erfolgreicher Planen und Bauen durch IT


In Europas größtem Mixed- und Virtual-Reality-Labor, dem Elbedome in Magdeburg, können Planungen in 1:1 Maßstab virtuell dargestellt und getestet werden. Beim Elbedome-Event am 7. November 2018 kann der Elbedome und seine Fähigkeiten live erlebt werden. Ein umfangreiches Vortragsprogramm bietet Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten digitaler Techniken und Methoden, die zum größten Teil schon heute von mittelständischen Unternehmen angewendet werden. Auch sie berichten von ihren Erfahrungen.

Das Elbedome-Event am 7. November 2018 in Magedburg ist eine Kooperation des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magedburg, der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt und dem Baugewerberverband Sachsen-Anhalt. Das Programm bietet eine große Auswahl von aktuellen Themen rund um die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft. Einblicke in digitale Geschäftsprozesse, in digitale Kalkulation und Abrechnung, Vorträge zu Cloud-Themen und zur Vermessung mittels Drohnen sowie spannende Referate zu IoT und Smart Building und vieles andere: die Themenpalette ist auf die gesamte Bandbreite der mittelständischen Bau- und Immobilienwirtschaft ausgerichtet, wobei ein besonderer Fokus auf Themen und Interessen von Handwerksbetrieben liegt. 

Parallel zum Vortragsprogramm besteht die Möglichkeit, den Elbedome live zu erleben. Führungen werden alle halbe Stunde angeboten, wobei eine Anmeldung für die Führung durch den Elbedome wie auch für das Vortragsprogramm zwingend notwendig ist (Anmeldung über diesen Link).

Das vollständige Programm und weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Web-Site

Elbedome-Event

Mittwoch, 7. November 2018
08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF
Joseph-von-Fraunhofer Straße 1
39106 Magdeburg

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.


22.08.18
 

Ansprechpartner

Gunther Wölfle
buildingSMART e.V.
Standort Dresden
Marienstraße 20
01067 Dresden
Deutschland
Telefon: +49 351 3741339
Mobil: +49 179 2439519
Fax: +49 351 47969832
E-Mail