Neue Online-Workshop-Reihe zu IT-Sicherheit im Handwerksbetrieb


Hiermit laden wir Handwerksunternehmen der Bau- und Ausbaubranche zur Konvoi-Workshop-Reihe „IT-Sicherheit im Handwerksbetrieb“ ein. Die Konvoi-Workshop-Reihe findet im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen statt und ist für die Teilnehmer kostenlos. Leiter der Konvoi-Workshop-Reihe ist Michael Weller, Rechtsanwalt und Senior Berater IT-Compliance beim eBusiness-KompetenzZentrum Planen und Bauen.

Nach einer Datenpanne schließt der IT-Konzern sein Online-Netzwerk für Verbraucher“ – so lautet der Untertitel zur Schlagzeile „Google macht Google+ dicht“ im Handelsblatt. Mit zunehmender Digitalisierung von Geschäftsprozessen geht die Sorge einher, dass unerwünschter Einfluss auf das Unternehmen genommen werden könnte. Das gilt für Angriffe auf die IT von außen ebenso wie für Pannen im Inneren. Der mit einer Datenpanne einhergehende Gesichts- und Vertrauensverlust kann immens sein. Um nicht selbst in eine solche missliche Lage zu geraten, bietet das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen und Bauen interessierten Unternehmern die Möglichkeit zur Teilnahme am Konvoi-Workshop „IT-Sicherheit im Handwerksbetrieb“.  

Anhand eines Referenzmodells von Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und Deutschem Handwerkskammertag (DHKT) werden die Teilnehmer auf dem Weg durch die Modellierung ihrer betrieblichen IT-Sicherheit nach BSI-Grundschutz begleitet. Dadurch werden die Unternehmer in die Lage versetzt, die Anforderungen an den Datenschutz und die Datensicherheit nach DS-GVO und insoweit auch den GoBD zu erfüllen. Die erfolgreiche Teilnahme am Konvoi-Workshop dürfen die teilnehmenden Unternehmen durch die Verwendung eines speziellen Logos für die nächsten zwei Jahre werbewirksam auf Briefpapier und Website kenntlich machen.

Der Konvoi-Workshop hat eine Laufzeit von ca. sechs Monaten. In dieser Zeit finden regelmäßige Online-Meetings statt, in denen nicht nur Schritt für Schritt die Etablierung und Aufrechterhaltung eines Informationssicherheitsmanagements im eBusiness erlernt wird, sondern darüber hinaus praktische Lösungen und Erfahrungen untereinander ausgetauscht werden können.

Ziel des Workshops und Nutzen ist die Herstellung einer sicheren IT-Infrastruktur und von sicheren elektronischen Geschäftsprozessen in den teilnehmenden Betrieben.

 Die Teilnehmer sind Handwerksbetriebe aus unterschiedlichen Gewerken und sind aus dem gesamten Bundesgebiet, was auf Grund der Online-Umsetzung keine Probleme darstellt. Die Teilnahme für eine Konvoi-Workshop-Reihe ist voraussichtlich auf eine maximale Unternehmensanzahl von 6-8 Unternehmen begrenzt. 

Sollten Sie Interesse an der Teilnahme haben, melden Sie sich bitte per Mail bei uns.


18.10.18
 

Ansprechpartner

Gunther Wölfle
buildingSMART e.V.
Standort Dresden
Marienstraße 20
01067 Dresden
Deutschland
Telefon: +49 351 3741339
Mobil: +49 179 2439519
Fax: +49 351 47969832
E-Mail