Keine Monsteraufgabe!


Digitalisierung bietet Chancen und Möglichkeiten und ist keine Monsteraufgabe - dies ist die Kernbotschaft der neuen Kampagne von Mittelstand-Digital, der Förderinitiative zu der auch das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen gehört. Die neue Kampagne wurde zur Hannover Messe gestartet und wird nun deutschlandweit ausgerollt.

Mittelstand-Digital ist eine Förderinitiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und ist aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages entstanden. Regionale und thematisch ausgerichtete Kompetenzzentren, wie unser Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen, unterstützen kleine und mittelständische Unternehmen dabei, digitale Techniken, Werkzeuge und Methoden ein- und umzusetzen. Im Vordergund stehen anwendergerechte und praxisrelevante Lösungen. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen zeigt beispielsweise anhand konkreter Praxisprojekte, wie bestimmte digitale Lösungen funktionieren und wie sie sinnvoll eingesetzt werden. In Workshops, Seminaren, Fachsymposien sowie durch die Vernetzung mit Unternehmenspartnern und wissenschaftlichen Einrichtungen erhalten Unternehmer konkret Einblicke, wie Digitalisierung gelingt. Dabei stehen nicht unbedingt “Monsterlösungen” im Vordergrund, sondern konkrete, teilweise kleine Schritte, die dabei helfen, gewisse Arbeiten durch digitale Lösungen effizienter und besser zu bewältigen. Die neue Kampagne von Mittelstand-Digital weist auf genau solche Beispiele hin, wie etwa die digitale Arbeitszeiterfassung oder die digitale Organisation von Wareneinkauf und -Lagerung.

Mehr zu Mittelstand-Digital, die Kurzfilme der Kampagne finden Sie hier.


09.04.19