BIM-Sommermeeting in Oldenburg: "Das standardisierte BIM"


Am Standort Oldenburg des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen ist am 28. August 2019 das BIM-Sommermeeting. Thematischer Schwerpunkt sind Standards und Normen von BIM, die zu einem großen Teil aktuell von der Branche entwickelt werden und die als wesentlich für den Erfolg der Digitalisierung der Bauwirtschaft betrachtet werden. Das BIM-Sommermeeting in Oldenburg bietet einen Überblick über Theorie und Praxis der wichtigsten BIM-Standards und Normen.

In einem Keynote-Vortrag wird das Zusammenspiel der verschiedenen BIM-Standards von DIN, ISO, VDI und buildingSMART aufgezeigt und erläutert. Anschließend werden Ergebnisse der Workshops der bisher vier BIM-Nachmittage in Oldenburg zu “Standards und Normen” vorgestellt und diskutiert. Auch bietet das BIM-Sommermeeting in Oldenburg ausreichend Möglichkeiten, Fragen rund um die Themen BIM und Digitalisierung des Planens und Bauens zu stellen und beantwortet zu bekommen.

Das Programm (Entwurf, Stand Juli 2019) sieht wie folgt aus:

 

Uhrzeit

Programm
14:30 Uhr Begrüßung durch den Veranstalter
14:45 Uhr Vortrag: Das Zusammenspiel der BIM Standards
15:45 Uhr Pause und Networking
16:00 Uhr Stimmen der Teilnehmer der BIM Nachmittage
16:45 Uhr Fragen und Antworten zu BIM Standards und Normen
17:30 Uhr  Networking

Veranstaltungsort ist das “Schlaues Haus”, Oldenburg, am Schlossplatz 16 (Google Maps Link)

Bitte melden Sie sich über diesen Link an, die Raumkapazitäten sind begrenzt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt für Fragen per Mail.


09.07.19