Kooperation zwischen dem Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. und dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen


Dem bereits 1871 gegründeten Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. (DAI) gehören rund 30 Architekten- und Ingenieurvereine im gesamten Bundesgebiet an. Damit vertritt der Verband die Interessen von ca. 3.700 Architekten, Ingenieuren und Planern. Der Verband gibt die Fach- und Verbandszeitschrift BAUKULTUR heraus. Die Plattform Baukultur+ wurde 2019 ins Leben gerufen und vernetzt vorrangig Architekten und Ingenieure. Und diese Vernetzung macht die Kooperation mit dem Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. im Zeichen des Wissenstransfers, der integralen Planung und der Digitalisierung des Planen und Bauens insgesamt besonders wertvoll und interessant.

Der Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. (DAI) führt als Dachverband der Architekten- und Ingenieurvereine in Deutschland die Interessensgebiete und Tätigkeitsfelder von Architekten und Ingenieuren zusammen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Baukultur.

Der Verband sieht seine Aufgabe insbesondere im Vernetzen aller am Planungs- und Baugeschehen beteiligter Menschen.

Dazu gehören die Planer, Architekten, Ingenieure, die Bauwirtschaft, private und öffentliche Bauträger, Studierende der planenden Berufe, aber auch interessierte Laien, die sich für die Förderung der Baukultur und der Baukunst einsetzen. Darüber hinaus bietet der DAI Förder- und Kooperationspartnern die Möglichkeit, die interessierte, aber vor allem auch die Fachöffentlichkeit über ihre Angebote zu informieren, um dadurch den (bau-)technischen Fortschritt voranzutreiben.

„Gerade aktuell zeigt sich, welchen Nutzen digitale Prozesse stiften können. Das reicht von der Kommunikation über die Konstruktion bis hin zum Betreiben von Infrastrukturen. Mit baukultur.plus bieten wir im Übrigen unseren Mitgliedern seit letztem Jahr eine konkrete digitale Vernetzung an. Das ist der richtige Weg in die Zukunft.“ So der Geschäftsführer des DAI Udo Sonnenberg.


29.05.2020

Weitere Informationen

Personen

Tania Ost
  • Geneststraße 5 / Aufgang A
  • 10829 Berlin