Weiterbildung: BIM-Seminar der Ingenieurkammer Niedersachsen


Building Information Modeling (BIM) ist für alle am Prozess des Planens und Bauens Beteiligten eine bedeutende und zukunftsrelevante Herausforderung. Die IngK Niedersachen veranstaltet ein BIM-Grundlagenseminar nach bundesweit einheitlichem Fortbildungsstandard gemäß der VDI-Richtlinien.

In Zusammenarbeit mit buildingSMART e.V. und dem VDI sind in der BIM-Richtlinie 2552, Blatt 8.1 Anforderungen für Grundkenntnisse zu BIM erarbeitet worden. Mit der erfolgreichen freiwilligen Teilnahme an der Prüfung wird Ihnen von buildingSMART e.V. ein international gültiges Zertifikat ausgestellt. Der Nachweis von Grundkenntnissen ist Voraussetzung für die Erlangung weiterführender Qualifikationen durch Teilnahme an Fortbildungskursen gemäß des in Arbeit befindlichen Blattes 8.2 der VDI-Richtlinie 2552.

Das Seminar findet statt als Präsenzveranstaltung in Hannover vom 3.9. – 4.9.2020

Schwerpunkte des Seminars bilden:

  • Einführung
  • Aktuelle und in Entwicklung befindliche Normen und Richtlinien
  • Mehrwerte und Herausforderungen bei Einführung und Anwendung von BIM
  • ​​​​​​​Anwendungsformen von BIM
  • Objektorientierter Modellaufbau
  • ​​​​​​​BIM-Implementierung im Unternehmen entlang der 5 BIM-Faktoren
  • ​​​​​​​BIM-Implementierung im Projekt
  • ​​​​​​​Überblick BIM-Werkzeuge in lokalen und vernetzten Systemen
  • ​​​​​​​Koordinierung
  • ​​​​​​​Übergabe
  • ​​​​​​​Rechtliche Aspekte
  • ​​​​​​​Perspektiven

Lesen Sie die weiteren Informationen zum Seminar und zur Anmeldung.

Bitte beachten Sie die Gebühr in Höhe von 750,00 € für Mitglieder oder 1.100,00 € für Gäste.


20.08.2020

Weitere Informationen

PB40
Region West