Moritz Koppe (emproc SYS): Wie digitales Baumonitoring in der Praxis funktioniert


Unser Referent Moritz Koppe zeigt im Rahmen der Online-Seminarreihe "Digitalisierung und Projektentwicklung" auf, wie ein fundiertes und digitales Baumonitoring in der Praxis funktioniert und welche Vorteile dabei für Immobilienvorhaben zu erwarten sind. Das kostenfreie Online-Seminar findet statt am Donnerstag, den 24. September von 11:00 bis 12:00 Uhr. Anmeldungen sind noch möglich.

Projektentwicklungen sind mit hohen finanziellen Risiken verbunden. Fehler zu Beginn und während des Projektverlaufs können den Projekterfolg in Frage stellen. Deshalb ist die Durchführung eines fundierten und digitalen Baumonitorings essenziell. Wie das genau funktioniert wird Ihnen Moritz Koppe, Geschäftsführer der emproc SYS GmbH & Co. KG, im ersten Teil unseres Online-Seminars “Digitales Monitoring in der Projektentwicklung: weniger Risiken, nachhaltigere Investments” präsentieren, welches am Donnerstag, den 24. September 2020 von 11:00 bis 12:00 Uhr stattfinden wird. Aufbauend auf diesen Vortrag präsentiert Ihnen der Co-Referent Stefan Stenzel das Thema ESG-Monitoring.

Weiterführende Informationen zum Online-Seminar sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

 

 


10.09.2020