VBI | Handreichung


Der Verband Beratender Ingenieure hat zum Jahresbeginn eine Handreichung zum Thema elektronische Signatur des VBI-Arbeitskreises IT und Rationalisierung veröffentlicht.

“Gerade in Ausschreibungsportalen soll eine digitale Unterschrift in absehbarer Zeit ausschließlich verwendet werden. Dazu erreichen den VBI zahlreiche Fragen zu diesem Thema. Mit diesem kurzen Dokument möchten wir etwas Klarheit schaffen. Für eine verbindliche rechtssichere Willenserklärung in einem Vertrag ist in unserer analogen Welt ein unterschriebenes Papier die erste Wahl. In der digitalen Welt, n der die Kommunikation über E-Mail und andere Medien das Verschicken von Papier schon fast überflüssig gemacht hat, stellt sich darum die Frage, wie sich diese Verbindlichkeit abbilden lässt. Schließlich ist es die leichteste Übung eine als Bild gescannte Unterschrift in ein elektronisches Dokument einzufügen. Im Zweifelsfall ist eine solche Unterschrift juristisch nichts wert. Für ein Thema wie Angebotsabgabe bei Ausschreibungen muss das anders gelöst werden.”

Das Papier können Sie hier in der Kurzversion einsehen.

Hier finden Sie außerdem eine Übersicht aller elektronischen Signaturen.


25.02.2020

Weitere Informationen

VBI

Personen

Tania Ost
  • Geneststraße 5 / Aufgang A
  • 10829 Berlin