Technischer Bericht | Aspekte der Bauausführung und ihre Rückwirkung auf die digitale Planung

Bild: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen hat einen neuen Technischen Bericht zur Bauausführung und ihre Rückwirkung auf die digitale Planung veröffentlicht. Der Bericht stellt anhand verschiedener Beispiele aus der Praxis dar, wie der Einsatz von Laserscans oder von Drohnen für das digitale Aufmaß bei der Umsetzung von Bauvorhaben helfen können.

Konkret fließen z.B. die Erfahrungen vom Bau des Studierenden Service Centers (SSC) auf dem Campus der Jade Hochschule Oldenburg in den technischen Bericht ein. Dort konnte anschaulich dargestellt werden, welchen Mehrwert eine digitale Bestandsaufnahme als Planungsgrundlage für die Bauausführung haben kann. Auch das digitale Aufmaß mit Drohnen zu Abrechnungszwecken oder die Modernisierung einer Klärgasaufbereitungsanlage im laufenden Betrieb werden in dem Bericht vorgestellt.

Die in dem Bericht verlinkten Praxisbeispiele stammen von Unternehmen, die das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen begleitet hat. Bei der Zusammenstellung der Inhalte wurde Wert darauf gelegt, die mit den Praxisprojekten gewonnenen Einsichten auch für andere kleine und mittelständische Unternehmen nutzbar zu machen.

Der Download des Technischen Berichts ist weiter unten unter “Dateien” möglich.


15.12.2020