Räumlich-dynamische Planungsszenarien durch digitale Prozesse (Max Rudolph | Form Follows You GmbH)


Mit einem Fokus auf den frühen Planungsphasen einer Projektentwicklung zeigt Max Rudolph (Co-Founder der Form Follows You GmbH) im Rahmen des Online-Fachsymposiums am 13. April 2021, wie erste Planungsszenarien und Volumenstudien durch regelbasierte Werkzeuge in Echtzeit simuliert und erprobt werden können. Der Vortrag gibt einen Einblick in die dynamischen Planungswerkzeuge, die das Innovationsbüro Form Follows You in enger Kooperation mit der Berliner Wohnungswirtschaft entwickelt und anwendet.

Der Vortrag gibt einen Einblick in die Arbeit des jungen Innovationsbüros Form Follows You. Im Vordergrund stehen die dynamischen Planungswerkzeuge, die das Unternehmen in enger Kooperation mit der Berliner Wohnungswirtschaft zur effizienten und intelligenten Erstellung von frühen Planungsvarianten entwickelt und anwendet. Im Vortrag wird dabei auf zwei Entwicklungen genauer eingegangen. Im ersten Teil liegt der Fokus auf der dynamischen Potenzialanalyse für den Berliner Wohnungsbau, die Form Follows You mit der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte (WBM) zur effizienten Untersuchung von Nachverdichtungs- und Neubaupotenzialen entwickelt hat. In der Software werden alle relevanten Planungsparameter für die Erstellung von bezahlbarem Wohnungsneubau im Berliner Kontext hinterlegt. Durch das interaktive Setzen von Baukörpern unter Eingabe der Zielwerte ist es möglich, in kürzester Zeit erste dreidimensionale Planungsvarianten inklusive aller wichtigen Flächenkennziffern zu erstellen. Dabei werden die Abstandsflächenregeln sowie die Einflussnahme der Bestandsbebauung berücksichtigt und innerhalb eines Analysereports ausgewertet. Die Grundlage für diese digitale Vorgehensweise liefern die offenen Planungsdaten des Landes Berlin, die über Schnittstellen durch das System abgerufen werden.

Der zweite Teil des Vortrags demonstriert anhand eines maßgeschneiderten Digitalwerkzeugs für das Typenhaus Plus des Berliner Wohnungsunternehmens STADT UND LAND, welchen Mehrwert digitale Prozesse für das serielle Planen und Bauen bieten. Auf Basis des Wohnungskatalogs des Typenhaus Plus hat Form Follows You einen Prototyp entwickelt, der Planenden die Suche nach dem passenden Grundriss abnimmt und automatisch ein Bebauungsszenario unter Berücksichtigung des Wohnungsschlüssels erstellt. Beide Werkzeuge bieten darüber hinaus elaborierte Analysemöglichkeiten wie Sichtweite und Belichtungsbedingung an, um neben den Kennzahlen auch einen Eindruck über die räumlichen Qualitäten der Planungsvarianten zu erhalten. Der Vortrag schließt mit einem kurzen Ausblick auf das künftige Potenzial räumlicher Daten für die Projektentwicklung sowie die weiteren Entwicklungsperspektiven der Form Follows You GmbH.

Über Max Rudolph:

Max Rudolph studierte Architektur in Münster und Berlin, bevor er 2017 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Einstein Center Digital Future zum Thema Urbane Resilienz und Digitalisierung an der Technischen Universität Berlin forschte und lehrte. Im Jahr 2018 hat er mit seinen beiden Gründungspartnern das Innovationsbüro Form Follows You ins Leben gerufen, dem er sich seit Anfang 2020 in vollem Umfang widmet.

Über die Form Follows You GmbH:

Form Follows You arbeitet als Innovationsbüro an der Schnittstelle zwischen räumlicher Planung und Informationstechnologie. Der Fokus liegt auf der Konzeption und Entwicklung digitaler Planungs- und Kommunikationswerkzeuge, agiler Prozesse sowie innovativer Strategien. Die Themenfelder spannen sich dabei von der Beratung in Smart-City-Strategieprozessen, über digital-gestützte Informations- und Analysewerkzeuge, bis hin zur Entwicklung KI-gestützter Planungswerkzeuge. Durch den Einsatz neuester technologischer Hilfsmittel in der Planung und Kommunikation ist es Form Follows You möglich, komplexe Sachverhalte zielführend, inklusiv und effizient zu verhandeln.

Weitere Informationen zum Fachsymposium sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier. 


02.04.2021