Weiterbildung: Kann mein Azubi auch Digitalisierung?


Fragen Sie doch mal Ihren Azubi! Die Generation Z, die heutigen jungen Auszubildenden, sind mit den digitalen Medien aufgewachsen. Sie kennen sich mit den Möglichketen aus, aber manchmal muss man Ihnen auf die Sprünge helfen.

Das Seminar „Kann mein Azubi auch Digitalisierung?“ ist eine Maßnahme des geförderten JOBSTARTER-Plus-Vorhaben DigiLab des Europäisches Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft gemeinnützige GmbH und dem RKW und richtet sich an Auszubildende aus Handwerksbetrieben in Sachsen-Anhalt.

Baustelle 4.0 – Das Handwerk hat auf den Digitalisierungsknopf gedrückt, um auch weiterhin wettbewerbs- und zukunftsfähig zu bleiben. Es gibt viel Entwicklungen, die das Handwerk digitaler machen können: Online-Terminvergabe und Abruf des Status, intelligent vernetzte Systeme, sowie der Einsatz von Tablets, CNC-Maschinen und 3D-Druckern im Betrieb.

Wie gelingen diese Innovationen im eigenen Betrieb am besten und wer setzt sie um? Fragen Sie doch mal Ihren Azubi! Im Seminar erhält Ihr Azubi Informationen, lernt konkrete Erfolgsgeschichten und Anwendungsfälle kennen, um Ihrem Betrieb wichtige Impulse für die Umsetzung zu geben.

Wann: 08.06.2021

Uhrzeit: 10:00 - 11:30 Uhr

Format: Online-Seminar

Kosten: kostenlos

Weitere Informationen zum Seminar und zur Anmeldung: Details: Kann mein Azubi auch Digitalisierung? - Veranstaltung (rkw-sachsenanhalt.de)

 

Das RKW Kompetenzzentrum ist ein gemeinnütziger und neutraler Impuls- und Ratgeber für den deutschen Mittelstand. Das Angebot des RKW Kompetenzzentrums richtet sich an Menschen, die ihr etabliertes Unternehmen weiterentwickeln ebenso wie an jene, die mit eigenen Ideen und Tatkraft ein neues Unternehmen aufbauen wollen. Das Ziel des RKW Kompetenzzentrums ist es, die Wettbewerbsfähigkeit und die Digitalisierung im Mittelstand zu steigern und zu fördern.


01.06.2021

Termine

Weitere Informationen