Neue Workshopreihe im Juli zu BIM-Standards


In einer dreiteiligen Workshopreihe im Juli wird Referent Michael Raps in einer kleinen Gruppe Richtlinen und Normen analysieren, die für die BIM-Implemtierung im Unternehmen von Relevanz sind. Gemeinsam werden wichtige Erkenntnisse für die weitere Arbeitsweise mit BIM gewonnen.

Nach dem erfolgreichen BIM-Frühjahrsmeeting mit dem Thema “BIM-Standards – wo fange ich an?” knüpfen nun drei Workshops an die Inhalte an. In einer kleinen Gruppe wird Referent Michael Raps gemeinsam mit Teilnehmenden die Richtlinien, Normen und Anwendungsfälle analysieren und herausarbeiten, wie die unterschiedlichen Inhalte zu verstehen sind. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden die Richtlinien, Normen und Anwendungsfälle in Ihrem Unternehmen zielgerichtet implementieren und anwenden können.

Sie sind sehr herzlich eingeladen an den kostenlosen Workshops teilzunehmen. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Folgende Termine/ Inhalte werden angeboten:
1.7.2021, 16 – 17.30 Uhr: VDI-Richtlinie 2552 Blatt 10 (AIA/ BAP)
8.7.2021, 16 – 17.30 Uhr: VDI-Richtlinie 2552 Blatt 4 (Anforderungen an den Datenaustausch) und DIN EN 17412 (Level of Information Need)
22.7.2021, 16 – 17.30 Uhr:  VDI-Richtlinie 2552 Blatt 11 und buildingSMART-Anwendungsfälle


25.06.2021