Sebastian Fröder

Sebastian Fröder ist unser Experte für das Online-Marketing. Seit vielen Jahren befasst er sich mit der Optimierung der Außendarstellung von Unternehmen. Sein besonderes Augenmerk richtet er auf die Darstellung des Betriebes im Internet. Dies umfasst sowohl den Aufbau, die Inhalte und den Einsatz digitaler Werkzeuge auf der unternehmenseigenen Homepage wie auch die Nutzung sozialer Netzwerke. Dabei geht es nicht nur darum, möglichst viele Kunden zu generieren, sondern die Stärken des Unternehmens ins rechte Licht zu rücken, so dass Unternehmen und Kunde bestens zusammenpassen. In Zeiten des Fachkräftemangels ist der Online-Auftritt zusätzlich ein Aushängeschild zur Nachwuchsgewinnung.



Organisation

eBZ

Kontaktinformation

News

Kompetenzzentrum beim Abendkurs: Digitalisierung - #einfachmachen Kunden- und Mitarbeitergewinnung durch Online-Marketing
Digitalisierung einfach machen - wie das Bauhandwerk digitale Helfer nutzen kann
08.03.19
Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main und das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen haben eine gemeinsame Veranstaltungsreihe gestartet. Zum Auftakt der Kooperation stellten Michael Heil, Sebastian Fröder und Michael Weller vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen die Bereiche „digitale Geschäftsprozesse“, „Online-Marketing“ und „IT-Compliance“ vor.
Donnerstag14.03.1917:30-20:00
Frankfurt
Kompetenzzentrum auf der Innungsversammlung der Maler- und Lackierer-Innung
Digitalisierung im Malerhandwerk
08.03.19
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen zu Gast bei der Maler- und Lackierer-Innung Bernkastel-Wittlich auf Burg Landshut. Auf der Innungsversammlung informierten Sebastian Fröder und Michael Weller vom Mittelstand 4.0-Komptenzzentrum Planen und Bauen über digitale Kundenansprache und intelligente IT-Compliance.
Freitag22.02.19
Bernkastel-Wittlich