Dr. Jan Tulke

Jan Tulke ist Geschäftsführer der planen-bauen 4.0 GmbH, die als “Multiplikator Verbände” beim Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen fungiert. In dieser Funktion hat er den direkten Kontakt zu den zentralen Verbänden der deutschen Bauwirtschaft, von denen 25 bereits Gesellschafter der planen-bauen 4.0 GmbH sind. Bei der Anbahnung von Kooperationsvereinbarungen mit den Verbänden steht er somit an vorderster Stelle.

Er baut auch als Projektleiter von Forschungsprojekten Kontakte auf und nutzt seine rege Vortragstätigkeit dazu, das Kompetenzzentrum bekannter zu machen und darüber mit Verbandsvertretern ins Gespräch zu kommen.

Nach Studium und Dissertation war Jan Tulke in verschiedenen Abteilungen von HOCHTIEF beschäftigt und leitete zuletzt bei der HOCHTIEF ViCon GmbH die Forschung & Produktentwicklung BIM Beratung bevor er 2016 der Geschäftsführer der planen-bauen 4.0 – Gesellschaft zur Digitalisierung des Planens, 
Bauens und Betreibens mbH wurde.



Organisation

Kontaktinformation

Teams

Region West

News

Region West
Neues nationales BIM-Kompetenzzentrum des Bundes gegründet
01.07.2019
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen rückt näher an zentrale Vorgänge in Sachen Digitalisierung des Bauwesens auf Bundesebene heran. Der Partner planen-bauen 4.0 GmbH wurde vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur als Initiator und dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat mit dem Aufbau und Betrieb des Nationalen BIM-Kompetenzzentrums des Bundes beauftragt. Die so entstehenden Nähe der zwei Kompetenzzentren zueinander gilt es nun zum Vorteil beider zu nutzen und die Digitalisierungsentwicklungen im Bauwesen - insbesondere im mittelständischen Umfeld - durch entstehende Synergieeffekte zu unterstützen.
Netzwerktreffen und Sommerempfang
Mittelstand 4.0-Netzwerktreffen in Berlin
19.06.2019
In den neu bezogenen und direkt am Bahnhof Berlin-Südkreuz gelegenen Räumen von planen-bauen 4.0 fand am vergangenen Montagabend, den 17. Juni 2019, ein Netzwerktreffen ganz im Lichte des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen statt.
Montag17.06.201918:00-21:00
Berlin
IFCINFRA
ERINNERUNG: IFC-Bridge Projektabschluss am 14.06.2019 im BMVI, Berlin
06.06.2019
Das vom Bundeministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) geförderte Projekt „IFC-Bridge Erweiterung des Standardformats IFC für den Datenaustausch zur digitalen Beschreibung von Brückenbauwerken“ hatte zum Ziel, die nationalen Interessen in den internationalen IFC-Bridge Standardisierungsprozess einzubringen und zu vertreten.
KI meets BIM-Workshop
Einladung zum "KI meets BIM"-Workshop
28.05.2019
Sie interessieren sich für Künstliche Intelligenz (KI) im Bauwesen? Dann kommen Sie doch am 5. Juni 2019 zum Expertenworkshop des Projekts "KI meets BIM". Im Rahmen von Pitches und World Cafe-Sessions werden neue KI-Ansätze in verschiedenen Planungs- und Bauphasen diskutiert.
Mittwoch05.06.2019
Berlin
Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum beim BVBS Bundesverband Bausoftware e. V.
20.05.2019
planen-bauen 4.0 stellte das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen und Bauen bei einem Verband vor und warb für eine nähere Zusammenarbeit in Sachen Informationsaustausch und gemeinsame Veranstaltungen. Dieses Mal: Mitgliederversammlung des BVBS Bundesverband Bausoftware e. V. am 15. und 16. Mai 2019 in Würzburg.