Wie digital ist das Bauen? Ein Interview mit der Bauunternehmerin Laura Lammel
18.08.2022
Laura Lammel ist seit Kindesbeinen dem Bauen verbunden: Ihr Großvater gründete das Bauunternehmen Lammel Bau im Jahr 1948, ihr Vater führte es ab den 1970er Jahren weiter. Heute leitet sie eine agile Baufirma in einer männerdominierten Branche – mit Erfolg. Denn sie hat unter anderem früh die Chancen der Digitalisierung erkannt, setzt auf offenen Dialog und Schulterschluss. Und das selbst mit der Konkurrenz.
BIM-Nachmittag: Modellbasierte Baudokumentation
Jetzt anmelden: BIM-Nachmittag zur digitalen Baudokumentation
17.08.2022
Am 26. August 2022, in der Zeit von 15:00 Uhr -16:30 Uhr, informiert das Kompetenzzentrum Planen und Bauen in einem Webinar über die digitale Baudokumentation und die technischen Möglichkeiten hierfür.
Freitag26.08.202215:00-16:30
Online
Durchgängig digitales Handwerk
16.08.2022
Der Holzbau stellt im Bauwesen das Gewerk mit dem höchsten Digitalisierungsgrad dar. Was heute möglich ist und wo Chancen sowie die Grenzen moderner Holzverarbeitung liegen, erklären Gerd Prause, Geschäftsführer der Prause Holzbauplanung GmbH & Co.KG sowie Florian Hamacher, Geschäftsführer der Hamacher Holzbau GmbH.
BIM-Forum: BIM für die Ausführung greifbar machen
Einladung zum BIM-Forum: BIM für die Ausführung greifbar machen
15.08.2022
Im nächsten BIM-Forum am 16. September 2022 referiert Herr Stefan Argiriu von der Infrakit Deutschland GmbH über den Einsatz von Kollaborationsplattformen in der Ausführungsphase.
Freitag16.09.202210:00-11:30
Magdeburg + Online
Energiesimulation zur Potenzialanalyse von Bauteilen zur Stromgewinnung
Technischer Bericht | Bauphysik
15.08.2022
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen hat einen neuen Technischen Bericht zum Thema Bauphysik veröffentlicht. Der Technische Bericht gibt Einblicke in die energetische Simulation von Gebäuden.
Nordrhein-Westfalen fördert BIM bei der energetischen Planung von Gebäuden
14.08.2022
Wenn der Gebäudesektor bis 2045 klimaneutral werden soll, führt an Building Information Modeling kein Weg vorbei. Nordrhein-Westfalen fördert daher nun den Einsatz von BIM bei der Planung energetischer Sanierungen und energieeffizienter Neubauten.
Überregionaler Austausch zu den Themen Bauausführung und Baufortschrittskontrolle, Produktinnovation, Arbeitssicherheit und Digitalisierung
Überregionaler Austausch zu den Themen Bauausführung und Baufortschrittskontrolle, Produktinnovation, Arbeitssicherheit und Digitalisierung
12.08.2022
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen lädt am 22. September 2022 zusammen mit der Firma HILTI zu einem Netzwerkabend mit den Themen Bauausführung und Baufortschrittskontrolle, Produktinnovation, Arbeitssicherheit und Digitalisierung ein.
Donnerstag22.09.202217:00-20:00
Magdeburg
Digital-Werkstatt: Nachhaltig optimierter Betrieb von Liegenschaften, Digital-Werkstatt: Mit BIM nachhaltig entwerfen und investieren
Zwei Digital-Werkstätten zu Nachhaltigkeit
11.08.2022
Im September 2022 finden gleich zwei Digital-Werkstätten zu Nachhaltigkeit statt, am 27. und am 28. September 2022. In den beiden Webseminaren geht es um den Weg zu klimaverträglichen- oder sogar klimaneutralen Gebäuden. Mit BIM können wichtige Themenfelder von Beginn an miteingebunden und für die Beteiligten simuliert werden.
Mittwoch28.09.202216:30-19:00
Online
Dienstag27.09.202216:30-19:00
Online
BIM-TAGE Deutschland 2022
"BIM einfach machen" - Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen bei den BIM-Tagen
10.08.2022
Bei den BIM-Tagen Deutschland ist das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen am 19. September 2022 mit einem eigenen Rahmenprogramm dabei. Unter dem Motto „BIM – einfach machen: Kleine und mittlere Unternehmen in der digitalen Wertschöpfungskette Bau” informieren wir gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern über aktuelle Lösungen, Herausforderungen und Perspektiven mit der digitalen Planungsmethode BIM.
Montag19.09.2022-
Berlin
Augmented Reality im Infrastrukturbau: Visualiserung, Dokumentation und Absteckung
Webseminar zu Augmented Reality im Infrastrukturbau
27.07.2022
Beim Webseminar am 18. August 2022 zeigen die beiden Experten für Augmented Reality (AR) René Hellmuth vom Fraunhofer IAO und Marie-Anne Lepagnol von Syslor von 9:00 bis 10:00 Uhr, wie sich Leitungspläne im Infrastrukturbau mithilfe von AR umsetzen und veranschaulichen lassen.
Donnerstag18.08.202209:00-10:00
Online
Mit den richtigen Daten und Analysen wird ESG zum Erfolg
26.07.2022
Als eine der Hauptverantwortlichen für den Ausstoß der Treibhausgasemissionen ist die Bau- und Immobilienbranche gefordert, künftig Gebäude zu realisieren, die ESG-konform sind. Um ESG vom Schlagwort in die Realität zu überführen, braucht es jedoch auch eine Datenbasis, mit der gearbeitet werden kann. Erforderlich ist dafür ein digitales Konzept – das mit Hilfe von Datenanalysen umgesetzt wird.
Ausgezeichneter digitaler Zwilling
15.07.2022
Im hektischen Projektgeschäft im Infrastrukturbau erleichtern es digitale Zwillinge Eigentümern und Verwaltern von Bauwerken, den Überblick über deren Zustand zu behalten.
4. BIM.Ruhr-Konferenz zu BIM und Nachhaltigkeit
Rückblick zur 4. BIM.Ruhr-Konferenz „BIM und Nachhaltigkeit“
15.07.2022
Als Partner der 4. BIM.Ruhr-Konferenz haben wir die Veranstaltung am 12. Juli 2022 mit unseren Kooperationspartnern - der re!source Stiftung und der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V. (DGNB) - erfolgreich ausgerichtet. Mehr als 80 Teilnehmende zeigten großes Interesse rund um das Thema BIM und Nachhaltigkeit.
Dienstag12.07.202217:00-18:30
Online
Region West
Rückblick zum Praxis-Talk: Verständigen in BIM-Fachmodellen - Zur Lage offener und geschlossener Begriffssysteme
14.07.2022
Am 07. Juli 2022 fand der siebte Praxis-Talk des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen zum Thema "Verständigen in BIM-Fachmodellen - Zur Lage offener und geschlossener Begriffssysteme“ statt.
Digitalisierungsmaßnahmen zur Planungs- und Genehmigungsbeschleunigung
13.07.2022
Das Bundeskabinett hat am 06. Juli 2022 ein Eckpunktepapier beschlossen, in dem zentrale Digitalisierungsmaßnahmen der Bundesregierung zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren gebündelt werden. Welche Themenbereiche dabei im Fokus stehen, zeigen wir im nachfolgenden Beitrag.
OMEGAHAUS Offenbach: Mängelmanagement über BCF
Technischer Bericht | Projektkoordination
12.07.2022
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen hat einen neuen Technischen Bericht zum Thema Projektkoordination veröffentlicht. Der Technische Bericht gibt Einblicke in die Nutzung von Common Data Environment (CDE), dem BIM Collaboration Format (BCF) und dem buildingSmart Data Dictionary (bSDD).
3D-Druck im Bau
12.07.2022
Über Software gesteuert, fertigen 3D-Drucker aus unterschiedlichen, auch nachhaltigen Materialien kleine Elemente ebenso wie komplette Häuser. Für die Zukunft verspricht die digital gesteuerte Bauweise deutlich materialsparende, schnellere und günstigere Ergebnisse als konventionelle Bauweisen, wie wir in unserem Beitrag zeigen.
BIM-Forum: Umsetzung der BIM-Methodik von der Planung bis zur Ausführung
Rückblick: BIM-Forum - Umsetzung der BIM-Methodik in der Planung und Ausführung
10.07.2022
BIM-Forum mit zahlreichen Online-Teilnehmern am 05. Juli 2022 als Hybridveranstaltung im Fraunhofer IFF in Magdeburg: Die BIM-Experten Constantin Jahn und Carsten Fierek vom Ingenieurbüro Lambrecht GmbH referierten über die Anwendung von BIM in einem aktuellen Projekt.
Dienstag05.07.202211:00-12:30
Magdeburg + Online
BIM Woche und 9. Oldenburger BIMTag
BIM Woche als Treffpunkt für Experten des digitalen Planen und Bauens
08.07.2022
Der 9. Oldenburger BIMTag als BIM-Sommermeeting ist erstmalig Teil einer BIM-Woche und findet in diesem Jahr wieder in Präsenz auf dem Campus Oldenburg der Jade Hochschule statt. Vom 5. bis 9. September 2022 wird ein äußerst vielfältiges Programm rund um das Thema digitales Planen und Bauen angeboten, in dem neben Einblicken in Praxis und Forschung, Netzwerken und Transfer im Vordergrund stehen.
Montag05.09.202209:00-09.09.202215:00
Oldenburg
Region West
Masterplan BIM Bundesfernstraßen - Voraussetzungen für eine moderne und leistungsfähige Bundesfernstraßeninfrastruktur schaffen
08.07.2022
Der Masterplan BIM Bundesfernstraßen wurde im Oktober 2021 veröffentlicht. Der Masterplan basiert auf Empfehlungen der Reformkommission Bau sowie dem Stufenplan „Digitales Planen und Bauen“ und zeigt den Weg und die Methodik zum Einsatz von BIM.