Alves, Sharina M.Eng.

Sharina Alves studierte Wirtschaftsingenieurwesen Bauwirtschaft sowie Management und Engineering mit der Vertiefung Konstruktiver Ingenieurbau an der Jade Hochschule in Oldenburg. Im Rahmen ihres Studiums absolvierte sie ein Auslandssemester in Valencia (Spanien) und bildete sich kurz darauf zur Web-Entwicklerin weiter. Anschließend arbeitete sie im Bau- und Facility Management, wo sie unter anderem die Einführung einer CAFM Software durchführte.

Als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Datenbankorientiertes Konstruieren (IDoK) des Fachbereiches Bauwesen Geoinformation und Gesundheitstechnologie der Jade Hochschule in Oldenburg arbeitet sie seit 2022 im Projekt Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum Planen und Bauen.



News

Studentenwohnheim Bad Münstereifel: BLB NRW setzt von Anfang an auf BIM
Rückblick BIM-Frühjahrsmeeting - AIA beim BLB NRW
20.06.2022
Christoph Ahlers vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW gab mit seinem Vortrag beim BIM-Frühjahrsmeeting einen Einblick in die AIA beim BLB NRW.
Donnerstag09.06.202216:00-17:00
Online
Expertinnen- und Experten-Interviews im LIVESTREAM von der digitalBAU, Expertinnen- und Experten-Interviews im LIVESTREAM von der digitalBAU, Expertinnen- und Experten-Interviews im LIVESTREAM von der digitalBAU
Im Livestream: Expertinnen- und Experten-Interviews auf der digitalBAU
01.06.2022
Über Trends, Entwicklungen und Chancen rund um das digitale Planen, Bauen und Betreiben berichten Expertinnen und Experten im Livestream direkt vom Messestand des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen. An jedem der drei Messetage der digitalBAU 2022, die am 31. Mai 2022 in Köln startet, sind drei Experten-Interviews sowie ein Messerundgang im Livestream geplant.
Donnerstag02.06.202210:00-16:30
Köln / Online
Mittwoch01.06.202210:00-16:30
Köln / Online
Dienstag31.05.202210:00-16:30
Messe Köln / Online
Studentenwohnheim Bad Münstereifel: BLB NRW setzt von Anfang an auf BIM
Referentenvorstellung - Christoph Ahlers beim BIM-Frühjahrsmeeting online
26.05.2022
Am 09. Juni findet um 16:00 Uhr das BIM-Frühjahrsmeeting online statt. Christoph Ahlers vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW referiert zum Thema Auftraggeber Informationsanforderung (AIA). Wir stellen ihn vorab vor.
Donnerstag09.06.202216:00-17:00
Online
Testläufe für die Zukunft: Digitale Probier- und Erlebniswerkstätten
23.05.2022
Digital bemustern? Einen Bagger vollautomatisiert ansteuern? Einen bestimmten Bauzustand realitätsnah visualisieren und Informationen zu spezifischen Bauteilen interaktiv einsehen? Digitalisierung macht all dies schon heute möglich. Wer eine Umstellung erwägt, möchte die gewünschte Lösung in der Regel jedoch zunächst einmal ausprobieren – z.B. in unseren Probier- und Erlebniswerkstätten.
Lohnt sich BIM für mein Büro?
20.05.2022
Lohnt sich BIM für mein Büro? Unter diesem Titel fand am 07.04.2022 ein digitaler Kammer-Cappuccino der Architektenkammer Niedersachsen statt. BIM wird derzeit noch hauptsächlich bei Großprojekten eingesetzt, aber lohnt sich die Methode auch für KMU? Darüber diskutierten Ulrich Wolbeck, der Regionalbeauftragte für die Region Weser-Ems, Prof. Moritz Fleischmann von der Hochschule Düsseldorf als Experte für Data-Driven Design & Production und Michael Sauer, Vorstandsmitglied der Architektenkammer Niedersachsen und Sprecher des BIM-Clusters Niedersachsen.
Studentenwohnheim Bad Münstereifel: BLB NRW setzt von Anfang an auf BIM
Umsetzungsprojekt: Studentenwohnheim Bad Münstereifel - BLB NRW setzt von Anfang an auf BIM
18.05.2022
Der Bau und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) ist das Immobilienunternehmen Nordrhein-Westfalens. Er ist Eigentümer der meisten Grundstücke und Gebäude des Landes und bewirtschaftet, plant, baut und verwertet diese. Seit 2016 stellt sich der BLB NRW schrittweise auf Building Information Modelling (BIM) als modellbasierte, digitale und interdisziplinäre Arbeitsmethode um.
Donnerstag09.06.202216:00-17:00
Online
Studentenwohnheim Bad Münstereifel: BLB NRW setzt von Anfang an auf BIM
Jetzt Anmelden zum BIM-Frühjahrsmeeting
17.05.2022
Am 09. Juni findet um 16:00 Uhr das BIM-Frühjahrsmeeting online statt. Christoph Ahlers vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW referiert zum Thema Auftraggeber Informationsanforderung (AIA). Seien Sie dabei und melden sich jetzt an.
Donnerstag09.06.202216:00-17:00
Online
BIM-Frühstück: Führung durch das Labor für digitales Engineering
Erleben Sie das neue Labor für digitales Engineering in Oldenburg
04.05.2022
Am 17. Mai 2022 findet das erste BIM-Frühstück in Präsenz an der Jade Hochschule in Oldenburg statt. Seien Sie dabei und lassen Sie sich durch unseren neuen Demonstrator, dem Labor für digitales Engineering führen.
Dienstag17.05.202209:30-12:00
Jade Hochschule, Fachbereich BGG, Ofener Straße 16/19, 26121 Oldenburg
Bauen im Bestand mit BIM
Umsetzungsprojekt: Bauen im Bestand mit BIM
11.04.2022
Im Gegensatz zur Planung eines Neubaus ist für das Bauen im Bestand (BiB) eine vorangehende gründliche Bestandsaufnahme nötig. Je mehr den Anforderungen entsprechende Informationen über das Bestandsgebäude gesammelt werden, desto hochwertiger ist die Planung der Maßnahme. Dabei bietet BIM als Planungsmethode vielseitige Verbesserungen für interne Prozesse, Umsetzungs-, Kosten- und Terminsicherheit. Das Architekturbüro Hild und K konnte langjährige Erfahrungen im BiB mit BIM sammeln und ist überzeugt, dass die Anforderungen, die heute und in Zukunft an BiB gestellt werden, nur noch mit der BIM-Methode zu handhaben sind.
OMEGAHAUS Offenbach: Mängelmanagement über BCF
Umsetzungsprojekt: OMEGAHAUS Offenbach - Mängelmanagement über BCF
22.03.2022
Das Ingenieurbüro LeitWerk AG führt sein Mängelmanagement seit kurzem über ein Common Data Environment (CDE) mittels BIM Collaboration Format (BCF) durch. Bei den Renovierungsarbeiten am OMEGAHAUS in Offenbach haben sie uns einen Einblick in ihre Arbeitsweise gegeben.