Michael Heil ist der Ansprechpartner des Teilzentrums Mitte und leitet das Projektteam vor Ort.

Als gelernter Maler und Lackierer und Betriebswirt, der bereits Handwerksbetriebe geführt hat, kennt er sich mit den Nöten und Bedarfen von Handwerksunternehmen der Bau- und Ausbaubranche bestens aus. Dies war auch Anlass für Ihn, sich der Digitalisierung im Handwerk zu widmen. Sein besonderes Augenmerk richtet zum einen auf die Optimierung und die digitale Unterstützung von Ablaufprozessen im Handwerksbetrieb, zum anderen aber auch auf die Verbesserung der Kommunikation und der Informationsflüsse auf der gesamten Baustelle. Digitale Assistenten helfen dabei, den Überblick zu behalten und Abläufe im Detail zu automatisieren. Das schafft für alle Beteiligten eine Entlastung, steigert die Effizienz und Produktivität im Büro und auf der Baustelle, “damit Renovieren, Sanieren und Bauen wieder Spaß macht!”

 



News

Von der digitalen Zeiterfassung in die digitale Zauberei (KI)
Von der digitalen Zeiterfassung in die digitale Zauberei (KI)
02.12.2021
Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Hamburg lädt am 26. Januar 2022 zu einer Online-Informationsveranstaltung ein. Michael Heil vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen zeigt interessierten Zuhörern den Weg von der digitalen Zeiterfassung in die digitale Zauberei (KI).
Mittwoch26.01.202217:00-18:30
Online
KI-Talk: Das Potential von KI als Treiber für die Digitalisierung in der Handwerksbranche?
KI-Talk: Das Potential von Künstlicher Intelligenz (KI) im Handwerk
23.11.2021
Wie können die Potentiale von Künstlicher Intelligenz (KI) für Handwerksbetriebe genutzt werden? Das zeigen wir im Rahmen des KI-Talks am 25. November von 16:00 Uhr bis 16:30 Uhr.
Donnerstag25.11.202116:00-16:30
Online
Informationsveranstaltung: Office 365 + Arbeit von Morgen
Online-Schulung | Office 365 und die Arbeit von Morgen
17.11.2021
Nicht nur durch externe Einflussfaktoren lohnt sich ein Blick auf digitale Komplettlösungen. Diese können die Effizienz im Unternehmen steigern und somit Zeit geben für die wichtigen Dinge, wie beispielsweise Kundenbetreuung oder die handwerkliche Tätigkeit. Am 16. Dezember 2021 von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr erfahren Sie mehr über aktuelle Technologien und praktische Anwendungsbeispiele zur Digitalisierung des Büroalltags.
Donnerstag16.12.202116:30-18:00
Online
Mobiles, digitales 3D Raumaufmaß im Handwerk
16.11.2021
Am Beispiel eines 3D-Raumaufmaßsystems einer Branchenlösung wird in aller Kürze erläutert, wie eine digitale, grafische, mobil bedienbare Lösung mit Tablet und Laserdistanzmessgerät funktioniert.
eBusiness-KompetenzZentrum
Intelligenter Baustellen-Scheduler für mehr Produktivität am Bau
09.11.2021
Smart Scheduling ist ein interaktives, webbasiertes, intelligentes Planungs- Umplanungs- und Steuerungswerkzeug für Betriebe, Projekte und Ressourceneinsatz. Wir zeigen in diesem Beitrag, wie Sie mithilfe des digitalen Tools Ihre betriebsinternen Projekte intelligent und automatisiert planen können.
eBusiness-KompetenzZentrum
Digitale Zeiterfassung auf der Baustelle
09.09.2021
Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag nützliche Praxistipps zur digitalen Zeiterfassung auf der Baustelle und geben Ihnen sechs Fragestellungen an die Hand, über die Sie sich im Vorfeld Gedanken machen sollten.
Digitale Technologien sind die maßgeblichen Erfolgsfaktoren, um die Produktivität in Handwerksbetrieben zu steigern
01.03.2021
Der Leiter des Teilzentrums Mitte "Handwerk", Michael Heil, stellt sich vor. Er ist überzeugt, dass richtig eingeführte digitale Technologien die maßgeblichen Erfolgsfaktoren der Gegenwart sind, um in Handwerksbetrieben der Branche die Produktivität, die Wirtschaftlichkeit und die Arbeitszufriedenheit signifikant zu steigern. Bei Fragen und Anmerkungen zu Themen des Bereichs Digitalisierung im Handwerk können sie sich gerne bei Ihm melden.
Umfrage zum E-Learning im Handwerk
11.12.2020
Neue Umfrage der Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren Augsburg, Kommunikation und Planen und Bauen zum E-Learning im Bauhandwerk. Die Zentren wollen ermitteln, wie digitale Informations- und Trainingsangebote eingeschätzt und heute schon genutzt werden.
eBusiness-KompetenzZentrum
Michael Heil auf dem Deutschen Fassadentag
29.11.2019
Michael Heil aus unseren Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen stellte auf dem Deutschen Fassadentag die Aktivitäten und Leistungen unseres Kompetenzzentrums vor. In seinem Vortrag stellte er digitale und smarte Anwendungen für den Baubereich vor.
Veranstaltungsformat: Konvoi-Workshops
Video zu unseren Konvoi-Workshops
14.11.2019
In einer Serie von Workshops unterstützt das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen gezielt kleine und mittelständische Handwerksbetriebe, digitale Tools und Methoden auszuprobieren und zu nutzen. Im Vordergrund dieser Konvoi-Workshops steht das konkrete Machen.