BIM-Einführung beim Architekturbüro &MICA

Das Projekt besteht in der nachhaltigen Einführung der BIM-Methode beim Architekturbüro &MICA. Dabei wurde insbesondere auf das Potential gesetzt, das Gebäude erstmal digital abzubilden, bevor es auf der Baustelle entsteht. Daraus resultiert unter anderem eine höhere Planungssicherheit, da Ansichten, Schnitte, Fenster- und Türlisten wie auch die Mengenermittlung direkt aus dem Modell gezogen werden. Die vielfältigen Visualisierungsmöglichkeiten in Bildern oder Videos bis hin zur VR-Brille erlauben es außerdem, sich bereits in frühen Planungsstadien virtuell durch das Gebäude zu bewegen. Die Bauleiter haben die 2D Pläne sowie das 3D Modell jederzeit in der aktuellen Version auf ihren iPads dabei. Das Modell sowie die Planunterlagen lassen sich zudem über einen einfachen Link mit Bauherren und Nachunternehmern teilen. Als BIM-Modellierungssoftware wird Archicad genutzt. Für die Koordination [und Kollaboration] mit Fachplanern und Bauherren werden IFC-Modelle ausgetauscht.

Zielsetzung

Das Architekturbüro &MICA hat 2015 begonnen, seine Projekte konsequent in 3D zu modellieren und dabei erkannt, dass in dem Gedanken, das Gebäude bereits digital abzubilden, bevor es auf der Baustelle entsteht, viel Potential liegt.

Mit der Open BIM-Modellierungssoftware Archicad können Nutzer auf eine große Auswahl an Werkzeugen zugreifen, um Projekte ganz individuell auf dem BIM-Level zu bearbeiten, der den spezifischen Gegebenheiten entspricht. So können die Architekten von &MICA nicht nur Pläne aus dem 3D-Modell ziehen, sondern auch Daten wie Fenster- und Türlisten, Massenermittlungen, Planlisten sowie IFC-Modelle, die mit den Fachplanern und Bauherren zur Koordination ausgetauscht werden.

Die BIM Einführung ist ein Änderungsprozess, der meist im Zusammenspiel mit weiteren Digitalisierungsvorhaben in Unternehmen stattfindet. Kompetenzen müssen erlernt werden, Kapazitäten müssen geschaffen werden, Prozesse und Standards müssen auf den Prüfstand gestellt werden. Dabei ist es hilfreich alle Vorteile erkannt und die Geschäftsleitung on Board zu haben, Zwischenziele zu definieren und ein kleines Team an Vorreitern zu bilden, das sich mit den Themen beschäftigt und den Weg für alle im Unternehmen mit neuen Prozessen und Standards ebnet.

Hierfür wurde bei &MICA u.a. eine E-Learning-Plattform entwickelt, wo die Kollegen jederzeit mit wenigen Klicks unternehmensweite Standards und Prozesse in kurzen Lernvideos und Artikeln nachschauen können.

Gegenwärtige Stand

Aktuell entwickelt sich das Architekturbüro &MICA nachhaltig zu einem BIM-Experten für seine Kunden und zum attraktiven Arbeitsgeber für innovationsfreudige Mitarbeiter. Dabei gelingt es &MICA effizient und konkurrenzfähig zu arbeiten, was ohne BIM kaum mehr vorstellbar wäre.

Die Erfahrungen, die das Architekturbüro &MICA im Laufe der BIM-Einführung im eigenen Unternehmen und bei Kundenprojekten sammelt, teilt es auch gerne mit anderen Marktteilnehmern, um sie zu motivieren mit BIM-Modellen zu arbeiten. Einige der praktischen Hinweise von &MICA in Bezug auf BIM und Digitalisierung sind folgende: 1. Mit kleinen Schritten anfangen - wer bereits eine Software nutzt, sollte schauen, was die Software noch kann, wo kann man Automatismen erstellen? Automatismen helfen Planern und Architekten, schneller und fehlerfreier zu arbeiten.

2. Speziell für die Bearbeitung von BIM-Projekten sollte die Software über eine IFC-Schnittstelle und weiter BIM-Funktionalitäten verfügen. Hier findet sich auf der Website von buildingSMART eine Übersicht über die BIM-Tauglichkeit von verschiedenen Softwareanbietern. Auch die Online-Plattform BIMSWARM sei an dieser Stelle als Anlaufpunkt erwähnt.

Beteiligte Organisationen

&MICA
Mit Leidenschaft schafft &MICA Raum für eine zukunftsfähige Gesellschaft. Dabei steht & für all das, was wir mit Architektur verbinden: Agilität, Digitalisierung, Gemeinschaft, Haltung, Inklusion, Innovation, Kontext, Mobilität, Nachhaltigkeit, Ökonomie, Vielfalt, Wertschätzung. Und Zukunft. Wir verstehen uns als Gemeinschafts-Büro. Über 100 Expert:innen aus mehr als 20 Nationen entwerfen, planen, bauen und lenken in agilen Teams. Unsere Expertise liegt in Projekten, die sich dem Wohnen, Arbeiten und Stadterleben widmen. Mit Innovation und Verlässlichkeit begleitet &MICA private wie öffentliche Projekte von der ersten Idee bis zur Nutzung.
  • Köln
  • Berlin

Ansprechpartner