Startseite

 

Digital Planen, Bauen und Betreiben

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen unterstützt kleine und mittlere Unternehmen sowie Handwerksbetriebe bei der Digitalisierung und beim Einstieg in Building Information Modeling (BIM). Im Blick ist die gesamte Wertschöpfungskette Bauen mit den Themenfeldern Projektentwicklung, Planen, Bauen und Betrieb. Zu unseren Angeboten und Leistungen zählen Demonstratoren für konkrete Anwendungsfälle, Präsentation und Dokumentation von Best-Practice-Beispielen, Vorträge, Schulungen und verschiedene Veranstaltungsformate wie BIM-Frühstücke für den Erfahrungsaustausch und die Vernetzung.

Jetzt zum Newsletter eintragen

Sichern Sie sich jetzt relevante Informationen zur Digitalisierung des Planens, Bauens und Betreibens. Bleiben Sie am Puls der Zeit zu BIM, digitalen Geschäftsprozessen und weiteren aktuellen Themen zur Digitalisierung der Bauwirtschaft. Unser Newsletter berichtet auch über unsere Veranstaltungs- und Informationsangebote für den Mittelstand.

Sie akzeptieren zugleich unsere Datenschutzhinweise.

 

Unsere nächsten Veranstaltungen

Freitag08.05.202009:00-12:30
Webinar
  • Veranstaltung
  • Thema Planen
BIM-Frühstück für Architekten und Planer - Webinar

Beschreibung/Agenda

Das BIM-Frühstück speziell für Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten und Planer wird in enger Partnerschaft mit der Bayerischen Architektenkammer realisiert. Eingeladen sind alle Architekten, die Fragen zur und Erfahrungen mit der Einführung von BIM in ihren Planungsbüros haben –  der Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie die Vernetzung sollen im Mittelpunkt dieser Serie stehen. Anmeldungen bitte direkt über die Website der Bayerischen Architektenkammer.

Aufgrund der Coronavirus-Epidemie werden alle BIM-Frühstücke bis auf weiteres als Webinare angeboten. Die Einwahldaten erhalten Sie nach der Anmeldung.

 

Mehr lesen
Freitag19.06.202009:00-12:30
Rosenheim
  • Veranstaltung
  • Thema Planen
BIM-Frühstück für Architekten und Planer

Beschreibung/Agenda

Das BIM-Frühstück speziell für Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten und Planer wird in enger Partnerschaft mit der Bayerischen Architektenkammer realisiert. Eingeladen sind alle Architekten, die Fragen zur und Erfahrungen mit der Einführung von BIM in ihren Planungsbüros haben –  der Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie die Vernetzung sollen im Mittelpunkt dieser Serie stehen. Anmeldungen bitte direkt über die Website der Bayerischen Architektenkammer.

Veranstaltungsort: My Home My Hotel Rosenheim, Am Oberfeld 25, 83026 Rosenheim

Mehr lesen
Freitag19.06.202014:00-17:00
Magdeburg
  • Veranstaltung
  • Thema Projektentwicklung
  • Thema Planen
  • Thema Betrieb
  • Thema Handwerk
  • Thema Bauen
Digitaltag 2020

Ein Schwerpunkt unseres Beitrags zum bundesweit ersten Digitaltag am 19. Juni 2020 ist Building Information Modeling aus der Praxis für die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Berufsschullehrern aus den Technischen Fachrichtungen. Experten und Praktiker aus kleinen und mittelständischen Unternehmen werden anschaulich neue Arbeitsfelder des digitalen Planens und Bauens erklären und sich der Diskussion stellen. Die Veranstaltung am 19. Juni 2020 ist zudem als Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte im Land Sachsen-Anhalt anerkannt, teilnehmende Lehrer können ein Zertifikat erwerben.

Partner dieser Veranstaltung im Rahmen des Digitaltags sind das BIM-Cluster Sachsen-Anhalt, das Fraunhofer IFF, das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt, Referat Geobasisinformationssystem, Geodienste, die NTI - CWSM Gmbh, die brain-SCC GmbH und Westermann Gebäudetechnik - Ingenieurbüro für Technische Gebäudeausrüstung.

Die Teilnahme am Digitaltag 2020 “Digitales Planen erlebbar machen” ist kostenfrei. Die Veranstaltung ist am 19. Juni 2020 und beginnt um 14:00 Uhr, sie endet um 17:00 Uhr.

Veranstaltungsort ist der Elbedome des Fraunhofer-Instituts für Fabrikplanung und automation IFF, Joseph-von-Fraunhofer-Straße 1, 39106 Magdeburg.

Weitere Informationen zum Digitaltag 2020 finden Sie hier, zu unserem Beitrag hier.

Mehr lesen
Freitag26.06.202009:00-12:30
Regensburg
  • Veranstaltung
  • Thema Planen
BIM-Frühstück für Architekten und Planer

Beschreibung/Agenda

Das BIM-Frühstück speziell für Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten und Planer wird in enger Partnerschaft mit der Bayerischen Architektenkammer realisiert. Eingeladen sind alle Architekten, die Fragen zur und Erfahrungen mit der Einführung von BIM in ihren Planungsbüros haben –  der Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie die Vernetzung sollen im Mittelpunkt dieser Serie stehen. Anmeldungen bitte direkt über die Website der Bayerischen Architektenkammer.

Veranstaltungsort: Das DEGGINGER, Workshopraum, Wahlenstraße 17, 93047 Regensburg

Mehr lesen
Freitag17.07.202009:00-12:30
München
  • Veranstaltung
  • Thema Planen
BIM-Frühstück für Architekten und Planer

Beschreibung/Agenda

Das BIM-Frühstück speziell für Architekten, Landschaftsarchitekten, Innenarchitekten und Planer wird in enger Partnerschaft mit der Bayerischen Architektenkammer realisiert. Eingeladen sind alle Architekten, die Fragen zur und Erfahrungen mit der Einführung von BIM in ihren Planungsbüros haben –  der Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie die Vernetzung sollen im Mittelpunkt dieser Serie stehen. Anmeldungen bitte zu gegebener Zeit direkt über die Website der Bayerischen Architektenkammer.

Veranstaltungsort: Bayerische Architektenkammer, Haus der Architektur, Waisenhausstr. 4, 80637 München

Mehr lesen

Zentrale Themengebiete

 

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen hat alle Phasen und Themenbereiche des digitalen Planens, Bauens und Betreibens im Blick: Projektentwicklung, Planen, Bauen und das Betreiben von Bauwerken können dank digitaler Methoden und Techniken effizienter und transparenter ablaufen und besser aufeinander abgestimmt werden.
Praxisprojekte aus allen Themenbereichen bieten konkrete Anschauungen, wie die digitale Transformation der mittelständisch geprägten Bauwirtschaft gelingt und wie Building Information Modeling (BIM) umgesetzt werden kann. Unsere Veranstaltungen bieten wertvollen Wissens- und Erfahrungsaustausch und Einblicke in konkrete Anwendungen des digitalen Planens, Bauens und Betreibens. Unter Infothek finden Sie Leitfäden, Dokumentationen und Fachbeiträge zu den vielfältigen Themen des digitalen Planens, Bauens und Betreibens. 

 

Aktuelle News

Das Handwerk im Zeichen der DSGVO - Teil 2: Personenbezogene Daten und Einwilligung
26.03.2020
Auch wenn es heißt „Schuster bleib‘ bei deinen Leisten“, um Datenschutz, Datensicherheit und damit um die DSGVO kommt auch der Handwerksbetrieb nicht herum. Denn sobald personenbezogene Daten verarbeitet werden, fallen selbst kleine Unternehmen in den Anwendungsbereich der DSGVO.
Wer kommuniziert, gewinnt
26.03.2020
Architekten und Ingenieure brauchen in ihrem Arbeitsalltag immer mehr soziale und kommunikative Kompetenz. Welche Skills die Digitalisierung von ihnen verlangt, will der Verband der Ziviltechniker und Ingenieurbetriebe in einer Umfrage ermitteln. Die Erkenntnisse könnten künftig in die Ausbildung von Architekten und Bauingenieuren einfließen.
Online-Angebote der Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren für kleine und mittlere Unternehmen
24.03.2020
Viele Veranstaltungen der insgesamt 26 Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren in Deutschland mussten aufgrund der derzeit geltenden Einschränkungen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie abgesagt oder verschoben werden. Auch das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen hat alle Vor-Ort-Veranstaltungen abgesagt und setzt verstärkt auf Online-Alternativen. Eine Orientierungshilfe zu den Online-Angeboten der 26 Kompetenzzentren bietet eine Übersicht auf der Webseite von Mittelstand-Digital.
 

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen ist Teil der Förderinitiative Mittelstand 4.0, die im Rahmen des Förderschwerpunkts Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird. Insgesamt zwölf Partner aus Wissenschaft und Praxis, verteilt über ganz Deutschland, bringen in diesem Kompetenzzentrum ihr Knowhow aus der Bau- und Immobilienbranche ein. 

Mittelstand-Digital informiert kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Regionale Kompetenzzentren helfen vor Ort dem kleinen Einzelhändler genauso wie dem größeren Produktionsbetrieb mit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Netzwerken zum Erfahrungsaustausch und praktischen Beispielen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht die kostenlose Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital. Weitere Informationen zu Mittelstand-Digital finden Sie unter www.mittelstand-digital.de