Thomas Kirmayr ist Geschäftsführer der Fraunhofer-Allianz Bau und Leiter des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Planen und Bauen. Seine Kernkompetenzen umfassen die Bereiche Geschäftsentwicklung und Netzwerke, BIM und digitales Planen und Bauen, Innovations- und Prozessmanagement, innovative Lösungen der technischen Gebäudeausrüstung sowie industriell gefertigte Gebäudesystemlösungen und modulares Bauen.

Thomas Kirmayr absolvierte das Studium Diplom-Wirtschaftsingenieurwesen in Rosenheim und einen Executive MBA an der RWTH Aachen und der University St. Gallen.



News

Expertinnen- und Experten-Interviews im LIVESTREAM von der digitalBAU, Expertinnen- und Experten-Interviews im LIVESTREAM von der digitalBAU, Expertinnen- und Experten-Interviews im LIVESTREAM von der digitalBAU
Im Livestream: Expertinnen- und Experten-Interviews auf der digitalBAU
17.05.2022
Vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 ist die Messe digitalBAU in Köln. Im Live-Streaming-Studio auf dem Messestand werden 15 Expertinnen und Experten in Interviews über neueste Entwicklungen und Trends für das digitale Planen, Bauen und Betreiben berichten.
Donnerstag02.06.202210:00-16:30
Köln / Online
Mittwoch01.06.202210:00-16:30
Köln / Online
Dienstag31.05.202210:00-16:30
Messe Köln / Online
Veranstaltungsformat: BIM Frühstück
Einfach BIM machen - BIM-Frühstück Online startet wieder
22.03.2022
Gemeinsam mit der Bayerischen Architektenkammer bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen im Frühjahr 2022 das BIM-Frühstück als Webseminar für kleine und mittlere Unternehmen an. Das BIM-Frühstück vermittelt einen Einblick in die Arbeit mit BIM und zeigt auf, was für die Praxis relevant ist. Der Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist ein wichtiger Teil des Formats. Das erste BIM-Frühstück findet online am Donnerstag, 31. März 2022 von 9:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr statt.
Freitag13.05.202209:00-12:00
Online
Freitag29.04.202209:00-12:00
Online
Donnerstag31.03.202209:00-12:00
Online
Neue Podcast-Folge zu BIM mit Thomas Kirmayr
17.09.2021
Eine Podcast-Folge mit Thomas Kirmayr, Leiter vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen, nimmt Stellung zu Building Information Modeling. Unter dem Podcast-Titel "Bloß ein schönes Model oder eine tatsächliche Arbeitshilfe für die Branche?" erläutert Thomas Kirmayr wie die spannende BIM-Thematik in der Immobilienwirtschaft aktuell darstellt.
BIM-Frühstück für Architekten
Für alle BIM-Interessierten: BIM-Frühstück Online
27.07.2021
Gemeinsam mit der Bayerischen Architektenkammer bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen das BIM-Frühstück für Architekten an. Das BIM-Frühstück vermittelt einen Einblick in die Arbeit mit BIM und zeigt auf, was für die Praxis relevant ist. Das nächste BIM-Frühstück findet online am Freitag, 30. Juli 2021 von 9:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr statt.
Freitag30.07.202109:00-12:00
Online
BIM-Frühstück für Architekten
30.06.2021
Am 2. Juli 2021 bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen gemeinsam mit der Bayerischen Architektenkammer das BIM-Frühstück für Architekten an.
Veranstaltungsformat: Digital-Werkstatt
Video zur Digital-Werkstatt: Sanierung der Dresdner Semperoper mit BIM
01.04.2021
Zwei Unternehmen zeigen anwendungsnah wie die weltberühmte Dresdner Semperoper (Funktionsgebäude) mit BIM saniert wurde. Die Aufzeichnung zur Veranstaltung ist jetzt im Vimeo-Kanal des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen abrufbar. Für das Projekt wurde Building Information Modeling (BIM) genutzt.
Digitalisierung wird zum Schlüsselfaktor der Wettbewerbsfähigkeit
01.03.2021
Der Leiter des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen, Thomas Kirmayr, stellt sich vor. Er ist überzeugt, dass die Digitalisierung zum Schlüsselfaktor der Zukunftsfähigkeit und Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstandes in Form digital vernetzter Leistungsbausteine wird. Bei Fragen und Anmerkungen zu den Themen der Digitalisierung in der Bau- und Immobilienwirtschaft steht er Ihnen gerne zur Verfügung.
Digital-Werkstatt: Sanierung mit BIM am Beispiel der Dresdner Semperoper
Digital-Werkstatt: Sanierung mit BIM am Beispiel der Dresdner Semperoper
17.02.2021
Die Digital-Werkstatt Online geht in eine neue Runde und bietet am 3. März 2021 Einblicke in die Sanierung der weltberühmten Semperoper (Funktionsgebäude) in Dresden. Dafür wurde Building Information Modeling genutzt und die Digital-Werkstatt des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen zeigt, wie dabei vorgegangen wurde. Außer eines Impulsvortrages wird es auch Zeit und Gelegenheit für Austausch und Fragen geben.
Mittwoch03.03.202114:00-15:30
Online
Region West
Bericht | Ergebnisse zum Verbandsgipfel
15.10.2020
Zum Verbandsgipfel am 12. Oktober 2020, im Rahmen des BIM-TAG Deutschland, erscheint eine Zusammenfassung der Workshop-Ergebnisse. An den Vorbereitungen waren 35 Verbände, Vereine und Kammern als Kooperationspartner des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen beteiligt.
VERBANDSGIPFEL – Krise als Chance: Was muss geschehen, um die Branche zukunftsfähig auszurichten?
BIM-TAG DEUTSCHLAND und VERBANDSGIPFEL Rückblick: Krise als Chance
14.10.2020
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen organisierte im Rahmen des BIM-TAG DEUTSCHLAND am Montag, 12. Oktober 2020, den VERBANDSGIPFEL. Mehr als 35 Verbände, Vereine, Kammern und Institutionen aus der gesamten Wertschöpfungskette Bau beteiligten sich am VERBANDSGIPFEL. Zwischen 120 und 270 Teilnehmer nahmen online am VERBANDSGIPFEL teil. Zum VERBANDSGIPFEL gab es eine virtuelle Messe, bei der sich Teilnehmer und Besucher austauschen konnten.
Montag12.10.202013:00-16:45
Online