Der Themenbereich Handwerk stellt die digitalen Belange der Handwerksbetriebe im Bau- und Ausbaubereich in den Mittelpunkt. Zur Sensibilisierung und Information von Handwerksbetrieben bestehen enge Partnerschaften mit zahlreichen Unternehmen, in denen digitale Werkzeuge heute bereits im Einsatz sind. Außerdem werden digitale Demonstratoren (virtueller Handwerksbetrieb) und virtuelle Auftragsabläufe entwickelt, anhand derer effiziente, digitale Anwendungen getestet und evaluiert werden.

Das Thema Handwerk wird vom eBZ – eBusiness-KompetenzZentrum für das Bau- und Ausbauhandwerk in Kaiserslautern koordiniert, das zugleich unser regionaler Standort Mitte ist.

 

Zielgruppe
Das Teilzentrum Mitte fokussiert sich auf Handwerksbetriebe der Bau und Ausbaubranche und zeigt, wie elektronische Geschäftsprozesse, Online-Marketing und intelligente Assistenzsysteme dem Handwerker bei der Entwicklung seines Unternehmens helfen können.

Ziele
Das Teilzentrum bietet eBusiness-, Website- und KI-Checks für Handwerksbetriebe, um den digitalen Reifegrad zu ermitteln und eine betriebsspezifische Digitalisierungsstrategie zu entwickeln. Darauf aufbauend werden für Handwerksbetriebe Informationsgespräche, Qualifizierungsmaßnahmen und Workshops mit anderen gewerkegleichen oder gewerkeübergreifenden Betrieben angeboten. Der Fokus liegt dabei in der professionelleren Anwendung bzw. im Transfer vorhandener IT-Lösungen.

Demonstratoren und Formate
Zur Sensibilisierung und Information von Handwerksbetrieben stehen ausreichend Praxisbeispiele von angewendeten, digitalen Werkzeugen in Handwerksbetrieben zur Verfügung, die anhand von Vorträgen, Seminaren und Webinaren sowie Auftritten auf Messen und Veranstaltungen präsentiert werden. Weiterhin werden digitale Demonstratoren für elektronische Geschäftsprozesse (virtueller Handwerksbetrieb, virtueller Auftragsablauf) sowie KI-Demonstratoren (Künstliche Intelligenz) entwickelt, anhand derer Teilnehmer von Veranstaltungen effiziente, digitale Anwendungen testen und evaluieren können. Seit Januar 2020 bietet das Teilzentrum auch die Möglichkeit sich über das Thema der künstlichen Intelligenz – KI im Handwerk zu informieren sowie Ideen dazu zu entwickeln und in Demonstrationsprojekten umzusetzen.

Neuigkeiten zum Handwerk

Start des neuen Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen
23.03.2018
Mit einer großen Kick-Off-Veranstaltung am Standort Holzkirchen des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP startete das neue Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen. Mittelständische und kleine Unternehmen der vielfältigen Bau- und Immobilienwirtschaft erhalten praxisgerechte Unterstützung, um den digitalen Wandel aktiv anzugehen und ihn für ihre Geschäftsmodelle erfolgreich zu nutzen.
Digitalisierung klar gemacht
23.03.2018
Das neue Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen will kleinen und mittelständischen Unternehmen die vielfältigen Wege in die Digitalisierung erleichtern. Im Vordergrund stehen umsetzbare und praxisgerechte Lösungen für konkrete Anforderungen mittelständischer und kleiner Unternehmen.
Die Angebote für den Mittelstand
23.03.2018
Digitale Techniken, Werkzeuge und Methoden ziehen mit einer teils rasanten Geschwindigkeit ein in die vielfältige Bau- und Immobilienwirtschaft – die Möglichkeiten und Anwendungen erscheinen nahezu grenzenlos.

Veranstaltungen zum Handwerk und der Region Mitte

Mai2020

Donnerstag28.05.202014:00-16:00
Online
  • Veranstaltung
  • Thema Handwerk
KI-Sprechstunde vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen

Jeden Donnerstag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr sind die KI-Trainer (KI = Künstliche Intelligenz) vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen für Sie erreichbar. Gedacht ist die Sprechstunde als erste Anlaufstelle für alle kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) der Bau- und Ausbaubranche, die sich über das KI-Angebot des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen informieren wollen oder Interesse an Vorträgen, Webinaren sowie konkreten Umsetzungsprojekten haben. Auch bei allgemeinen Fragen zum Thema KI im Planen und Bauen stehen Ihnen unsere KI-Trainer mit Rat und Tat zur Seite.

Der Ansprechpartner für das Thema KI beim Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen ist Christian Olczak, Sie erreichen ihn auch unter der Telefonnummer +49 631-205601-801.

Mehr lesen

Juni2020

Dienstag02.06.202019:00-20:00
Online
  • Veranstaltung
  • Thema Handwerk
Digital im Handwerk: Teil 1 - Videokonferenzen organisieren

Sie sind Handwerker und fragen sich, wie Sie sinnvoll und möglichst einfach Videokonferenzen mit Ihren Mitarbeitern oder externen Partnern durchführen können? Videokonferenzen sind derzeit begehrt und es stehen diverse Onlinetools dafür zur Verfügung. In unserem Webinar stellen wir Ihnen Zoom, GoTo-Meeting, Google Meets, Microsoft Teams und Skype vor! Damit wissen Sie nach dem Webinar, welches das beste Tool für Sie mit allen gewünschten Funktionalitäten ist! Michael Heil vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen wird die Veranstaltung moderieren.

Zielsetzung: Sie erhalten einen Einblick über gut funktionierende und einfach zu bedienende Tools für Ihre Videokonferenzen. Außerdem klären wir Sie über Vor- und Nachteile der einzelnen Tools auf. Sie nehmen Ideen und Vorgehensweisen für die Umsetzung im eigenen Unternehmen mit.

Zielgruppe: Alle Betriebe im Bau- und Ausbauhandwerk – insbesondere Projektleiter und Entscheider. Keine Vorkenntnisse notwendig, dieses Webinar dient dem Einstieg in die Thematik. Zur Teilnahme am Webinar benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetanschluss und ein Telefon.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit Handwerk Digital – Handwerksoffensive Sachsen-Anhalt angeboten. Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Anmeldung finden Sie hier.

 

 

 

Mehr lesen
Donnerstag04.06.202014:00-16:00
Online
  • Veranstaltung
  • Thema Handwerk
KI-Sprechstunde vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen

Jeden Donnerstag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr sind die KI-Trainer (KI = Künstliche Intelligenz) vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen für Sie erreichbar. Gedacht ist die Sprechstunde als erste Anlaufstelle für alle kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) der Bau- und Ausbaubranche, die sich über das KI-Angebot des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen informieren wollen oder Interesse an Vorträgen, Webinaren sowie konkreten Umsetzungsprojekten haben. Auch bei allgemeinen Fragen zum Thema KI im Planen und Bauen stehen Ihnen unsere KI-Trainer mit Rat und Tat zur Seite.

Der Ansprechpartner für das Thema KI beim Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen ist Christian Olczak, Sie erreichen ihn auch unter der Telefonnummer +49 631-205601-801.

Mehr lesen
Donnerstag11.06.202014:00-16:00
Online
  • Veranstaltung
  • Thema Handwerk
KI-Sprechstunde vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen

Jeden Donnerstag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr sind die KI-Trainer (KI = Künstliche Intelligenz) vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen für Sie erreichbar. Gedacht ist die Sprechstunde als erste Anlaufstelle für alle kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) der Bau- und Ausbaubranche, die sich über das KI-Angebot des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen informieren wollen oder Interesse an Vorträgen, Webinaren sowie konkreten Umsetzungsprojekten haben. Auch bei allgemeinen Fragen zum Thema KI im Planen und Bauen stehen Ihnen unsere KI-Trainer mit Rat und Tat zur Seite.

Der Ansprechpartner für das Thema KI beim Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen ist Christian Olczak, Sie erreichen ihn auch unter der Telefonnummer +49 631-205601-801.

Mehr lesen
Donnerstag18.06.202014:00-16:00
Online
  • Veranstaltung
  • Thema Handwerk
KI-Sprechstunde vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen

Jeden Donnerstag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr sind die KI-Trainer (KI = Künstliche Intelligenz) vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen für Sie erreichbar. Gedacht ist die Sprechstunde als erste Anlaufstelle für alle kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) der Bau- und Ausbaubranche, die sich über das KI-Angebot des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen informieren wollen oder Interesse an Vorträgen, Webinaren sowie konkreten Umsetzungsprojekten haben. Auch bei allgemeinen Fragen zum Thema KI im Planen und Bauen stehen Ihnen unsere KI-Trainer mit Rat und Tat zur Seite.

Der Ansprechpartner für das Thema KI beim Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen ist Christian Olczak, Sie erreichen ihn auch unter der Telefonnummer +49 631-205601-801.

Mehr lesen
Donnerstag18.06.202019:00-20:00
Online
  • Veranstaltung
  • Thema Handwerk
Digital im Handwerk: Teil 2 Online-Kommunikation & Zusammenarbeit

Online arbeiten mit Teams und Microsoft Office 365

Viele Unternehmen nutzen bereits Microsoft 365 und insbesondere Teams, um mit internen sowie externen Mitarbeitern und Partnern online zusammenzuarbeiten. Denn die bisherigen Strukturen stoßen aktuell an ihre Grenzen und viele Unternehmen entdecken die Vorteile der Cloud-Technologie. Aber: Um diese auch effektiv zu nutzen ist es erforderlich, dass alle Teammitglieder die neuen Funktionsweisen und Anwendungsmöglichkeiten kennen und beherrschen. Welche das sind, worauf Sie achten müssen und wo Sie versteckte Potenziale finden, erfahren Sie in diesem Webinar! Michael Heil vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen wird die Veranstaltung moderieren.

Zielsetzung: Sie erfahren, wie Sie Microsoft Office 365 mit Teams im Unternehmen einführen und effizient nutzen können. Außerdem erfahren Sie, wie nahtlose Teamarbeit auch mit externen Personen, z.B. Lieferanten, in Office 365 und Teams funktioniert.

Zielgruppe: Alle Betriebe im Bau- und Ausbauhandwerk – insbesondere Projektleiter und Entscheider. Keine Vorkenntnisse notwendig, dieses Webinar dient dem Einstieg in die Thematik. Zur Teilnahme am Webinar benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetanschluss und ein Telefon.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit Handwerk Digital – Handwerksoffensive Sachsen-Anhalt angeboten. Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Anmeldung finden Sie hier.

Mehr lesen
Dienstag23.06.202019:00-20:00
Online
  • Veranstaltung
  • Thema Handwerk
Digital im Handwerk: Teil 3 Online-Organisation im Betrieb

Immer mehr Unternehmen setzen auf cloudbasiertes Aufgaben und Projektmanagement, weil damit Projekte, Aufgaben und Mitarbeiter orts- und zeitunabhängig ganz intuitiv und effizient gesteuert werden können. Wie Sie die Übersicht über Ihre Aufgaben, Ihr Unternehmen und Ihre Projekte erlangen und diese ganz leicht online verwalten, zeigen wir in diesem Webinar am Beispiel der Onlinetools MindMeister, MeisterTask und Microsoft Planner speziell für das Handwerk. Michael Heil vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen wird die Veranstaltung moderieren.

Zielsetzung: Sie lernen die Funktionalitäten der Kanban-Methode kennen und wie Sie Aufgabenmanagementtools im Unternehmen einführen und effizient nutzen können. Außerdem erfahren Sie, wie auch externe Personen, z.B. Lieferanten oder Kunden, in Ihr Aufgabenmanagement
eingebunden werden können.

Zielgruppe: Alle Betriebe im Bau- und Ausbauhandwerk – insbesondere Projektleiter und Entscheider. Keine Vorkenntnisse notwendig, dieses Webinar dient dem Einstieg in die Thematik. Zur Teilnahme am Webinar benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetanschluss und ein Telefon.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit Handwerk Digital – Handwerksoffensive Sachsen-Anhalt angeboten. Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Anmeldung finden Sie hier.

Mehr lesen
Donnerstag25.06.202014:00-16:00
Online
  • Veranstaltung
  • Thema Handwerk
KI-Sprechstunde vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen

Jeden Donnerstag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr sind die KI-Trainer (KI = Künstliche Intelligenz) vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen für Sie erreichbar. Gedacht ist die Sprechstunde als erste Anlaufstelle für alle kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) der Bau- und Ausbaubranche, die sich über das KI-Angebot des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen informieren wollen oder Interesse an Vorträgen, Webinaren sowie konkreten Umsetzungsprojekten haben. Auch bei allgemeinen Fragen zum Thema KI im Planen und Bauen stehen Ihnen unsere KI-Trainer mit Rat und Tat zur Seite.

Der Ansprechpartner für das Thema KI beim Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen ist Christian Olczak, Sie erreichen ihn auch unter der Telefonnummer +49 631-205601-801.

Mehr lesen
Dienstag30.06.2020-
Online
  • Veranstaltung
  • Thema Handwerk
KI im Bau- und Ausbauhandwerk Teil 1: Einführung in die Künstliche Intelligenz (KI)

Künstliche Intelligenz (KI) hat sich innerhalb weniger Jahre zu dem Trendthema in der Digitalisierung entwickelt. Jedoch gehen Mythos und Wirklichkeit oft weit auseinander. Die Anwendungsfelder von KI sind breit gestreut und oft befinden sich KI-Methoden bereits unbemerkt im eigenen Betrieb im Einsatz. In unserem Webinar bekommen sie einen ersten Überblick über das Thema künstliche Intelligenz, um besser einschätzen zu können inwieweit KI sie in ihrem Betrieb unterstützen kann. KI-Experte Christian Olczak vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen wird die Veranstaltung moderieren.

Zielsetzung: Das Webinar soll einen ersten Überblick über das Thema künstliche Intelligenz vermitteln und aufzeigen was mit KI möglich ist und was nicht. Auch was benötigt wird, damit KI im eigenen Betrieb eingesetzt werden kann wird behandelt.

Zielgruppe: Das Webinar richtet sich an Personen aus der Bau- und Ausbaubranche, die sich für das Thema künstliche Intelligenz interessieren. Das Webinar richtet sich insbesondere an Personen, die noch keine Vorkenntnisse im Bereich KI haben.

Zur Teilnahme am Webinar benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetanschluss und ein Telefon.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit Handwerk Digital – Handwerksoffensive Sachsen-Anhalt angeboten. Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Anmeldung finden Sie hier.

Mehr lesen

Juli2020

Donnerstag02.07.202019:00-20:00
Online
  • Veranstaltung
  • Thema Handwerk
KI im Bau- und Ausbauhandwerk Teil 2: Anwendungsbereiche

Die Anwendungsfelder von KI sind breit gestreut und oft befinden sich KI-Methoden bereits unbemerkt im eigenen Betrieb im Einsatz. In unserem Webinar bekommen sie einen ersten Überblick über verschiedene konkrete Anwendungsbereiche und passende KI-Tools, die sie bereits einsetzen können. Darüber hinaus gibt es einen kurzen Überblick über zukünftige Entwicklungen. KI-Experte Christian Olczak vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen wird die Veranstaltung moderieren.

Zielsetzung: Das Webinar soll einen Überblick über KI-Tools und Anwendungsbereiche liefern, die bereits auf dem Markt verfügbar sind und relativ schnell eingesetzt werden können. Darüber hinaus wird ein Überblick über aktuelle und zukünftige Entwicklungen gegeben.

Zielgruppe: Das Webinar richtet sich an Personen aus der Bau- und Ausbaubranche, die sich für das Thema künstliche Intelligenz interessieren. Das Webinar richtet sich insbesondere an Personen, die noch keine Vorkenntnisse im Bereich KI haben. Zur Teilnahme am Webinar benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetanschluss und ein Telefon.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit Handwerk Digital – Handwerksoffensive Sachsen-Anhalt angeboten. Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Anmeldung finden Sie hier.

Mehr lesen
 

Angebote für das Handwerk

KI-Sprechstunde für die Bauwirtschaft
23.04.2020
Jeden Donnerstag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr bieten wir ab sofort eine Sprechstunde zu Künstliche Intelligenz (KI) an. Die KI-Sprechstunde ist speziell für kleine und mittelständische Unternehmen der Bau- und Ausbauwirtschaft konzipiert und beantwortet Fragen zu möglichen KI-Anwendungen für Bau- und Handwerksunternehmen.
Digitalisierung und Projektentwicklung: Chancen und Herausforderungen
Jetzt anmelden: „Digitalisierung in der Projektentwicklung“ – Fachsymposium am 25. September 2019 in Mannheim
04.09.2019
Welche Chancen und Herausforderungen bietet die Digitalisierung für die Projektentwicklung? Dieser Frage widmet sich das Fachsymposium des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen an der Universität Mannheim. Dazu sind Sie herzlich eingeladen!
Mittwoch25.09.201911:00-16:00
Universität Mannheim
Mehr als 150 Quick-Checks für Webseiten von Handwerksbetrieben durchgeführt
15.07.2019
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen unterstützt kleine und mittelständische Handwerksbetriebe bei der Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und der Optimierung ihrer Webseiten. Seit der Einführung der Richtlinie im letzten Jahr hat das Kompetenzzentrum über 150 Websiten auf korrekte rechtliche Anforderungen geprüft. Zudem bietet ein Quick-Check Unterstützung bei der Verbesserung der Inhalte und Aufstellung der Webseiten. Die Überprüfung der Webseiten von kleinen und mittelständischen Unternehmen der Bauwirtschaft ist kostenfrei.
Neue Online-Workshop-Reihe zu IT-Sicherheit im Handwerksbetrieb
18.10.2018
Für Handwerksunternehmen der Bau- und Ausbaubranche ist die Konvoi-Workshop-Reihe „IT-Sicherheit im Handwerksbetrieb“ konzipiert. Im Rahmen eines Workshops werden wichtige Fragen der IT-Sicherheit behandelt. Die Konvoi-Workshop-Reihe findet im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen statt und ist für die Teilnehmer kostenlos. Leiter der Konvoi-Workshop-Reihe ist Michael Weller, Rechtsanwalt und Senior Berater IT-Compliance beim eBusiness-KompetenzZentrum Planen und Bauen.
Neue Informations-Serie zu aktuellen Fragen des digitalen Wandels im Handwerksbetrieb
05.07.2018
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen bietet am Standort Mitte (Kaiserslautern) eine neue Veranstaltungsserie zu aktuellen Fragen rund um den digitalen Wandel von Handwerksbetrieben. Themen, zu denen ausführlich und praxisnah informiert werden, sind „Datenschutz und Abmahnfrust“ oder zur „Unternehmensfortführung im digitalen Zeitalter“.
Website-Quick-Check für Handwerksbetriebe
22.06.2018
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen unterstützt Handwerksbetriebe bei Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung. Bereits rund 100 Websites auf korrekte Datenschutzerklärung geprüft. Der Diggi-Check für Websites von kleinen und mittelständischen Unternehmen der Bauwirtschaft ist kostenfrei.
 

Kontakt zum Themengebiet Handwerk und zum regionalen Standort Mitte