Projektentwicklung

Das Themengebiet Projektentwicklung wird vom Institut für Mittelstandsforschung (ifm) der Universität Mannheim koordiniert, das gleichzeitig unser regionaler Standort West ist. Zielgruppe sind Bauherren, Projektentwickler, Banken und Versicherungsunternehmen und insbesondere die Öffentliche Hand.

Das Themenebiet Projektentwicklung kombiniert betriebswirtschaftliche und sozialwissenschaftliche Expertise, um die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten digitaler Methoden in der Projektentwicklungsphase zu demonstrieren. Der Fokus liegt hierbei auf der Vernetzung zwischen den verschiedenen Akteuren der Projektentwicklungsphase. Auch Akteure nachfolgender Projektphasen wie Planung, Bau und Betrieb werden berücksichtigt. Darüber hinaus sind Anwendungsfelder wie Öffentlichkeitsarbeit, Bürgerbeteiligung und Kostenschätzung für Bauprojekte der Öffentlichen Hand von besonderem Interesse.

 

Neuigkeiten zum Thema Projektentwicklung

BIM - Die digitale Revolution in der Baubranche? Teil 2: Tiefbau
Online-Veranstaltungsreihe: BIM im Hoch- und Tiefbau erfolgreich umsetzen
09.02.2021
Wie kann Building Information Modeling (BIM) im Hoch- und Tiefbau praktisch umgesetzt werden, was ist zu beachten und welche Herausforderungen existieren? Damit beschäftigt sich die Online-Veranstaltungsreihe "BIM im Hoch- und Tiefbau" vom 24. bis 25. Februar 2021.
Donnerstag25.02.202115:00-16:30
Online
Region West
Studien: BIM und KI bringen Vorteile
31.01.2021
Die BIM-Nutzung ist seit 2015 deutlich gestiegen, immer mehr Unternehmen setzen auf diese Methode. KI hingegen betrachten viele noch skeptisch. Dabei überwiegt auch hier der Nutzen.
Planen und Bauen in Corona-Zeiten
Studie: Digitalisierung bietet Chancen, es mangelt aber an Expertise
29.01.2021
Einer Studie der Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers (PwC) zufolge verfügt nur jeder Fünfte der Befragten über gute Fähigkeiten im digitalen Bauen. Das Potential wird aber erkannt und soll künftig stärker genutzt werden.

Veranstaltungen zum Thema Projektentwicklung und der Region West

April2021

Dienstag13.04.2021-
Online
  • Veranstaltung
  • Thema - Projektentwicklung
Viertes Fachsymposium "Digitalisierung und Projektentwicklung"

In den Wertschöpfungsphasen Planen, Bauen und Betreiben ist eine zunehmende Branchendurchdringung digitaler Methoden zu verzeichnen. Vor allem Building Information Modeling (BIM) wird seit einigen Jahren intensiv von Planern, Bau- und Softwarefirmen diskutiert. Damit stellt sich die Frage, welche digitalen Methoden auch in der Phase der Projektentwicklung zur Anwendung kommen können und inwieweit Entscheidungen in der Projektentwicklung getroffen werden müssen, um Informationsbedarfe späterer Phasen zu adressieren.

Diesen Herausforderungen widmet sich die Region West des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen. Im Rahmen des digitalen Fachsymposiums „Digitalisierung und Projektentwicklung: Chancen, Herausforderungen, Lösungen“ am Dienstag, den 13. April 2021 möchten wir mit Ihnen ins Gespräch über Probleme und Lösungsansätze der Digitalisierung kommen.

Das konkrete Programm wird in Kürze hier vorgestellt.

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich direkt für das Fachsymposium anzumelden.

Mehr lesen

Mai2021

Samstag15.05.2021-
Wismar
  • Veranstaltung
  • Thema - Planen
  • Thema - Betrieb
  • Thema - Handwerk
  • Thema - Bauen
13. Hanseatischer FM Tag

Informationen zur Veranstaltung folgen.

Mehr lesen

Juni2021

Donnerstag10.06.2021-11.06.2021
Berlin
  • Veranstaltung
  • Thema - Projektentwicklung
  • Thema - Planen
  • Thema - Betrieb
  • Thema - Handwerk
  • Thema - Bauen
Deutscher Immobilientag 2021

September2021

Montag20.09.2021-21.09.2021
Berlin
  • Veranstaltung
  • Veranstaltung - Messe
  • Thema - Projektentwicklung
  • Thema - Planen
  • Thema - Betrieb
  • Thema - Handwerk
  • Thema - Bauen
BIM-TAG Deutschland 2021

BIM-TAG DEUTSCHLAND: Das Hybrid-Event mit virtueller Messe findet am 20. und 21. September 2021 zum zweiten Mal statt.

Beim ersten BIM-TAG DEUTSCHLAND 2020 hat das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen bereits mit dem VERBANDSGIPFEL den Nachmittag gestaltet, zusammen mit den Kooperationspartnern.

Hier finden Sie den Rückblick.

Mehr lesen
Dienstag28.09.2021-29.09.2021
Gelsenkirchen
  • Veranstaltung
  • Veranstaltung - Messe
  • Thema - Projektentwicklung
  • Thema - Planen
  • Thema - Betrieb
  • Thema - Handwerk
  • Thema - Bauen
Fachmesse Krankenhaus Technologie

Informationen zur Veranstaltung, die in Kooperation mit der Fachvereinigung Krankenhaustechnik e. V. (FKT) entsteht, folgen.

Mehr lesen

Februar2022

Dienstag15.02.2022-17.02.2022
Köln
  • Veranstaltung
  • Veranstaltung - Messe
  • Thema - Projektentwicklung
  • Thema - Planen
  • Thema - Betrieb
  • Thema - Handwerk
  • Thema - Bauen
digitalBAU 2022

Ob Planung, Realisierung, Betrieb, Sanierung oder Rückbau: Die digitalBAU beleuchtet alle Aspekte von digitalen Prozessen und Lösungen für die Baubranche. Zielgruppenspezifisch. Businessorientiert. Zukunftsweisend.

Mehr lesen
 

Angebote aus dem Themengebiet Projektentwicklung

Veranstaltungsformat: Fachsymposium
01.01.2019
In ansprechenden Vorträgen und Diskussionen möchten wir mit Ihnen über die gegenwärtigen Potenziale der Digitalisierung in der Projektentwicklung ins Gespräch kommen.
Veranstaltungsformat: Vernetzungsworkshops
Veranstaltungsformat: Vernetzungsworkshops
01.01.2019
Es entstehen derzeit erste Softwareprodukte auf proprietärer Basis, um die hohen Anforderungen an die Informationsverwaltung ab der Phase der Projektentwicklung zu bewältigen. Hier sehen sich Projektentwickler oftmals mit der Herausforderung konfrontiert, wie offene technische Lösungen aussehen könnten, um im gleichen Maße mit Projekt- und Prozessdaten arbeiten zu können. Daher bringen wir in diesem Vernetzungsworkshop erfahrene Anwender aus den Phasen der Projektentwicklung, Planen und Bauen mit innovativen Softwareentwicklern zusammen. Anhand von aktuellen Praxisbeispielen können Sie hier die neuesten technischen Entwicklungen aufgreifen und sich mit Fachexperten vernetzen.
Veranstaltungsformat: Explorationsworkshops
Veranstaltungsformat: Explorationsworkshops
01.01.2019
In der Phase der Projektierung sind die beteiligten Akteure oftmals mit Unsicherheiten im Hinblick auf die Kosten- und Planungssicherheit, der Abschätzung von Finanzierungs-/Kreditrisiken, und der Akzeptanz der baulich- gestalterischen Realitäten seitens der Bürger konfrontiert. Anhand von Bedarfs- und Machbarkeitsanalysen werden wir in diesem interaktiven Workshopformat das Anwendungspotential von digitalen Methoden in der Projektierung identifizieren und gemeinsam Lösungsansätze entwickeln.