Wir vernetzen digitale Lösungen mit praxisgerechter Umsetzung

Unsere Angebote richten sich an kleine und mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe der gesamten Wertschöpfungskette Bau, also an Projektentwickler, Bauherren, Planer, Bauunternehmen und alle bauausführenden Gewerke, an Handwerker und all jene, die mit der Nutzung und dem Betrieb von Bauwerken befasst sind. 

An fünf regionalen Standorten gibt es eigene Projektbüros, wo Veranstaltungen stattfinden oder Demonstratoren und digitale Lösungen und Praxisbeispiele konkret erlebt werden können.  

Zum Newsletter eintragen

Mit Ihrem Eintrag zum Newsletter erhalten Sie 2-3 mal monatlich Informationen rund ums Thema Digitalisierung im Bauprozess, Veranstaltungs-Ankündigungen und Weiterbildungsangebote. 

 

Unsere Angebote

Veranstaltungen und Messen

Wir bieten bundesweit Workshops, Fachsymposien und regionale Konferenzen, um über die vielfältigen Aspekte der Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft umfassend und verständlich zu informieren. Der nutzbringende Wissenstransfer und der branchen- und professionsübergreifende Austausch stehen im Vordergrund.

Auf Messen und mit eigenen Veranstaltungen bieten wir zu unterschiedlichen Aspekten unserer Haupt-Themen praxisgerechte und anwenderorientierte Informationen und ermöglichen den Erfahrungsaustausch mit fortgeschrittenen Anwendern digitaler Methoden und Techniken. 

Veranstaltungskalender

 

BIM-Sprechstunden und BIM-Stammtische

Wir bieten einen leichten und ungezwungenen Einstieg in die vielfältigen Themen von BIM und Digitalisierung. Die BIM-Sprechstunde und die BIM-Stammtische richten sich vor allem an all jene, die kurz vor dem Start in die Digitalisierung sind. Zu BIM-Sprechstunden und BIM-Stammtischen kommen auch Unternehmer und Handwerker, die bereits Erfahrungen mit digitalen Methoden und Techniken gewonnen haben und diese weitergeben. So vernetzen wir Wissen und praktische Erfahrungen.

BIM-Sprechstunden / BIM-Stammtische

 

eBusiness-Checks

Besonders kleine und mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe können gewisse Aspekte des digitalen Wandels aufgrund ihrer Größe nicht in dem Maße beachten, wie dies größere Unternehmen oder gar multinationale Konzerne tun können. Sie benötigen deshalb Unterstützung, beispielsweise im Bereich IT Compliance, Datenschutz oder auch Online-Marketing. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum bietet unter anderem eBusiness-Checks speziell für Handwerksbetriebe zu IT-Compliance, zu digitalen Geschäftsprozessen und zu Online-Marketing.