AEC3 Deutschland GmbH, München

Die AEC3 Deutschland GmbH ist ein auf Integrationsmethoden im Bauwesen spezialisiertes, unabhängiges Beratungsunternehmen, das sich schon seit über 10 Jahren  mit den Themen "Durchgängigkeit", "3D Planung", "Schnittstellen" und "BIM" beschäftigt. Hauptaugenmerk gilt der Prozessintegration mit dem Ziel einer durchgängigen Nutzung moderner IT Systeme.

AEC3 unterstützt Planungsbüros, Baufirmen und öffentliche Auftraggeber bei der Standardisierung der Übergabeprozesse sowie der Überwindung von Medienbrüchen und Schnittstellenproblemen. Eine wichtige Beratungs- und Entwicklungsarbeit ist die Erstellung von BIM Handbüchern und Richtlinien für Bauprojekte, in denen die jeweiligen Aufgaben der Beteiligten nach dem Prinzip "Wer liefert was wann und in welcher Qualität?" festgelegt sind. Neben diesen Kompetenzen im Bereich Projektvorbereitung und -durchführung besitzt AEC3 umfangreiche Erfahrung aus nationalen und internationalen Forschungs-, Entwicklungs- und Standardisierungsprojekten.

News

AEC3 Deutschland GmbH, München, planen-bauen 4.0 GmbH, Ruhr-Universität Bochum
BIM4INFRA | Die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle (Teil 4)
28.10.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden ebenfalls die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Der BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden - Teil 6 "Steckbriefe der wichtigsten BIM-Anwendungsfälle" umfasst die Steckbriefe aller 20 vorgeschlagenen, relevanten BIM-Anwendungsfälle (AWF). Im folgenden werden "Logistikplanung" (AWF 13), "Erstellung von Ausführungsplänen" (AWF 14), "Baufortschrittskontrolle" (AWF 15) und "Änderungsmanagement bei Planungsänderungen" (AWF 16) näher betrachtet.
AEC3 Deutschland GmbH, München, planen-bauen 4.0 GmbH, Ruhr-Universität Bochum
BIM4INFRA | Die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle (Teil 3)
21.10.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden ebenfalls die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Der BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden - Teil 6 "Steckbriefe der wichtigsten BIM-Anwendungsfälle" umfasst die Steckbriefe aller 20 vorgeschlagenen, relevanten BIM-Anwendungsfälle (AWF). Im folgenden werden "Planungsfreigabe" (AWF 9), "Kostenschätzung und Kostenberechnung" (AWF 10), "Leistungsverzeichnis, Ausschreibung, Vergabe" (AWF 11) und "Terminplanung der Ausführung" (AWF 12) näher betrachtet.
AEC3 Deutschland GmbH, München, planen-bauen 4.0 GmbH, Ruhr-Universität Bochum
BIM4INFRA | Die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle (Teil 2)
14.10.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden ebenfalls die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Der BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden - Teil 6 "Steckbriefe der wichtigsten BIM-Anwendungsfälle" umfasst die Steckbriefe aller 20 vorgeschlagenen, relevanten BIM-Anwendungsfälle (AWF). Im folgenden werden "Koordination der Fachgewerke" (AWF 5), "Fortschrittskontrolle der Planung" (AWF 6), "Erstellung von Entwurfs- und Genehmigungsplänen" (AWF 7) und "Arbeits- und Gesundheitsschutz: Planung und Prüfung" (AWF 8) näher betrachtet.
AEC3 Deutschland GmbH, München, planen-bauen 4.0 GmbH, Ruhr-Universität Bochum
BIM4INFRA | Die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle (Teil 1)
07.10.2019
Im Rahmen des Projektes BIM4INFRA2020 wurde ein erreichbares Szenario zur Umsetzung von BIM-Methoden ab dem Jahr 2020 definiert. Im Zuge dessen wurden ebenfalls die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle als Empfehlung für die standardisierte Anwendung von BIM allgemein beschrieben. Der BIM4INFRA2020 Handreichungen und Leitfäden - Teil 6 "Steckbriefe der wichtigsten BIM-Anwendungsfälle" umfasst die Steckbriefe aller 20 vorgeschlagenen, relevanten BIM-Anwendungsfälle (AWF). Im folgenden werden "Bestandserfassung" (AWF 1), "Planungsvariantenuntersuchung" (AWF 2), "Visualisierungen" (AWF 3) und "Bemessung und Nachweisführung" (AWF 4) näher betrachtet.
Region West
Neues nationales BIM-Kompetenzzentrum des Bundes gegründet
01.07.2019
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen rückt näher an zentrale Vorgänge in Sachen Digitalisierung des Bauwesens auf Bundesebene heran. Der Partner planen-bauen 4.0 GmbH wurde vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur als Initiator und dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat mit dem Aufbau und Betrieb des Nationalen BIM-Kompetenzzentrums des Bundes beauftragt. Die so entstehenden Nähe der zwei Kompetenzzentren zueinander gilt es nun zum Vorteil beider zu nutzen und die Digitalisierungsentwicklungen im Bauwesen - insbesondere im mittelständischen Umfeld - durch entstehende Synergieeffekte zu unterstützen.

Personen