Referentenvorstellung - Laurin Bonell beim BIMTag DIGITAL


Am 9. September findet der 8. Oldenburger BIMTag DIGITAL statt und bietet verschiedene Kurzvorträge zu Digitalisierungsthemen. Laurin Bonell stellt in seinem Vortrag DBD-BIM, ein Tool zur modellbasierten Kostenplanung, vor.

Der 8. Oldenburger BIMTag findet in diesem Jahr erstmals ausschließlich online statt und bietet mehrere Kurzvorträge rund um das Themenfeld Digitalisierung der Baubranche. Am 9. September von 9 Uhr bis 13 Uhr werden die Experten einen Einblick in ihre Arbeit, Prozesse und genutzten Werkzeuge geben, um so ihre Erfahrungen mit den Teilnehmenden zu teilen. Die Online Veranstaltung ist kostenlos und stellt gleichzeitig das BIM-Sommermeeting dar. Vorab werden die Referiernden in einzelnen Porträts dargestellt.

Referent Laurin Bonell von Dr. Schiller & Partner GmbH stellt in seinem Vortrag “Innovative Kostenplanung direkt in Revit” um 11 Uhr eine Methode vor, wie modellbasierte Kostenplanung erfolgen kann. Gegenüber konventionellen Vorgehen bietet die Methode zahlreiche Vorteile und ist wegweisend für mehr Kostensicherheit. Die Objektindividualität bei Qualitäten und Mengen können einfach und schnell berücksichtigen werden. Mit den Bauteildaten von DBD-BIM können die Baukosten direkt in CAD-Systemen oder auf Basis von IFC in zahlreichen AVA-Produkten genutzt werden. In diesem Vortrag wird beispielhaft gezeigt, wie schnell und einfach eine modellbasierte Kostenplanung in Revit erfolgen kann und wie man gleichzeitig die Basis für eine Ausschreibung mit STLB-Bau legen.

Über Dr. Schiller & Partner GmbH
Dr. Schiller & Partner GmbH - Dynamische BauDaten - liefert Daten und Software für das Bauwesen. Die Anwendungsbreite der Produkte reicht von der Kostenschätzung bis zur betrieblichen Kalkulation. Beispiele für Baudaten sind VOB-gerechte Leistungsbeschreibungen, aussagekräftige und vergleichbare Baukosten, Bauteile für BIM oder Einzelkosten der Teilleistungen zur Kalkulation. Mit den Softwareprodukten können Baukosten in Revit, ARCHICAD, auf Basis von IFC und auf Basis von 2D-Planungen ermittelt werden. Über offene Schnittstellen wird Softwarehäusern die Möglichkeit geboten, den Zugriff auf Datenprodukte in deren Software zu integrieren und damit Gesamtlösungen von Software und Daten anbieten zu können.

Zur Anmeldung des 8. Oldenburger BIMTags DIGITAL gelangen Sie hier.


25.08.2021

Termine

Donnerstag09.09.202109:00-13:00
8. Oldenburger BIMTag DIGITAL