Jetzt noch anmelden: DIN e.V. Webinar zu Common Data Environment


Unser Kooperationspartner, das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN e.V.), veranstaltet am 29. März 2022 ein kostenfreies Webinar zum Thema Common Data Environment (CDE). Von 10 Uhr bis 11 Uhr sprechen 6 Referenten zu CDE und DIN SPEC 91391.

Das richtige CDE auswählen, standardisierten Datenaustausch ermöglichen und in BIM-Projekten nutzen. Aber wie? Die DIN SPEC 91391 gibt praktische Antworten.

Die Ausschreibung und Auswahl einer Gemeinsamen Datenumgebung CDE ist nicht einfach, wenn objektive Kriterien fehlen. Welche Anforderungen werden an ein CDE gestellt? Wie unterstützt ein CDE die professionelle Zusammenarbeit in Projekten durch bessere Ablaufunterstützung (Prozesse) und einfachen Datenaustausch? Können Daten zwischen CDEs, Autorenwerkzeugen sowie Validierungswerkzeugen einfach ausgetauscht werden? Und: funktioniert das bereits heute?

Philipp Albrecht vom DIN e.V. spricht zu “Mit Standards BIM weiter in die Anwendung bringen”.

Dr. Jan Tulke von der planen-bauen 4.0 GmbH spricht zu “CDE als Integrationsplattform für digitale Prozesse”.

Ulrich Hartmann von ORACLE spricht zu “Construction and Engineering Deep Dive – Was bringt die DIN SPEC 91391?”. 

Frank Weiss von ORACLE spricht über “Construction and Engineering CDE – Motivation und Nutzen für Kunden und Anwender”.

Sven Oettinghaus von der Tractebel Engineering GmbH berichtet zu “Erfahrungen in der Praxis”..

Paul Linder von SOLIBRI spricht über “Qualitätsprüfungen steigern das Projektergebnis”

Zum Flyer.

Zur kostenfreien Anmeldung. Log-in-Code: CDE-BIM


28.03.2022

Termine

Dienstag29.03.202210:00-11:00
Online
  • Thema - Projektentwicklung
  • Thema - Planen
  • Veranstaltung - Fremde Veranstaltung
  • Quelle - Kooperationsnetzwerk
DIN e.V. Webinar | Common Data Environment

Unser Kooperationspartner, das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN e.V.), veranstaltet am 29. März 2022 ein kostenfreies Webinar zum Thema Common Data Environment (CDE). Das richtige CDE auswählen, standardisierten Datenaustausch ermöglichen und in BIM-Projekten nutzen. Aber wie? Die DIN SPEC 91391 gibt praktische Antworten.

Das erwartet Sie

Die Ausschreibung und Auswahl einer Gemeinsamen Datenumgebung CDE ist nicht einfach, wenn objektive Kriterien fehlen. Welche Anforderungen werden an ein CDE gestellt? Wie unterstützt ein CDE die professionelle Zusammenarbeit in Projekten durch bessere Ablaufunterstützung (Prozesse) und einfachen Datenaustausch? Können Daten zwischen CDEs, Autorenwerkzeugen sowie Validierungswerkzeugen einfach ausgetauscht werden? Und: funktioniert das bereits heute?

Philipp Albrecht, DIN e.V. | Mit Standards BIM weiter in die Anwendung bringen.

Dr. Jan Tulke, planen-bauen 4.0 GmbH | CDE als Integrationsplattform für digitale Prozesse

Ulrich Hartmann, ORACLE | Construction and Engineering Deep Dive – Was bringt die DIN SPEC 91391? 

Frank Weiss, ORACLE | Construction and Engineering CDE – Motivation und Nutzen für Kunden und Anwender

Sven Oettinghaus, Tractebel Engineering GmbH | Erfahrungen in der Praxis

Paul Linder, SOLIBRI | Qualitätsprüfungen steigern das Projektergebnis

Zum Flyer.

Zur kostenfreien Anmeldung. Log-in-Code: CDE-BIM

Mehr lesen

Weitere Informationen