Ab September: Fortsetzung der Online-Reihe Open BIM mit IFC


In der Fortsetzung der Online-Seminarserie des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen geben Experten der AEC3 Deutschland GmbH Einblicke in wichtige Prozessschritte zum praktischen Einsatz von Bauprojekten mit Open BIM.

In der Seminarreihe zeigen die Expertinnen und Experten, was bei der Projektvorbereitung, dem Festlegen des richtigen Detaillierungsgrades, der Datenaustausch mit IFC sowie die Qualitätsprüfung wichtig ist. Eine Reihe umfasst vier Termine. Jeder Termin kann auch einzeln besucht werden. Eine abgeschlossene Serie zeigt notwendige theoretische Grundlagen auf und stellt praktische Beispiele zur sinnvollen Ausgestaltung in Open BIM Projekten vor. Hierbei stützen sich die Referenten auf ihre eigenen Erfahrung bei der Begleitung solcher Vorhaben.

Überblick über Themen und Daten der Seminarreihe: 

16. September 2022: 
Vorbereitung Praxis Projekt - Umgang mit den Vorgaben in den AIA / Fortschreibung BAP


o    Softwareeinsatz - IFC-Zertifizierung (welche Software ist zertifiziert)
o    IFC Version (Referenzview / Design Transfer View)
o    Abstimmung der Exporteinstellungen (typische Einstellungsmöglichkeiten beim IFC-Export und Import)
o    grundsätzliche Abstimmung der Strukturierung
o    Georeferenzierung
o    Koordinationskörper
o    Planung und Umsetzung des Softwaretestlaufs

23. September 2022: 
LOIN, LOG & LOI 

o    Geometrie – welche Formen der Geometrie-Übergabe gibt es?
o    Alphanumerik – welche Möglichkeiten der Übergabe von Attributen gibt es?
o    Psets
o    Export Filter
o    Umbenennung / Konfiguration von Properties
o    Umgang mit Proxies / Klassifikation von Elementen
o    Abstimmung Attributierung
o    Sonderfall Material
o    Name / Beschreibung / Long Name

7. Oktober: 
IFC Datenaustausch für die Koordination

o    Grundlage Common Data Environment (CDE) - Konfiguration / Ablagestruktur / Modellcodierung / Versionierung der Daten
o    Export Filterung - Was soll exportiert werden, was sollte ausgeschaltet sein (Dopplung von Modellelementen, bspw. Räume)
o    Besondere Abstimmung zwischen Architektur und Tragwerksplanung
o    Koordination der TGA Modelle vor der BIM-Gesamtkoordination - TA-Koordination
o    BIM-Gesamtkoodination
o    Qualitätscheck
o    Archivierung der Koordinationsmodelle

14. Oktober 2022: 
IFC-Datenaustausch für unterschiedliche Anwendungsfelder und Grenzen des IFC Austausches

o    Anwendungsfälle - benötigte Daten    
o    Parametrik
o    Ergänzung von Attributen
o    BCF - Issuemanagement
o    Beispiel Austausch Architektur - Bauphysik

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bitte melden Sie sich für jeden Termin einzeln an. Die Termine finden Sie unter diesem Beitrag.


27.08.2022

Termine

Freitag16.09.202210:00-11:55
Online
  • Thema - Projektentwicklung
  • Thema - Planen
  • Thema - Betreiben
  • Thema - Handwerk
  • Thema - Bauen
  • Veranstaltung - Eigene Veranstaltung
Praxisseminar: Open BIM mit IFC

In einer neuen Online-Seminarserie des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen geben Experten der AEC3 Deutschland GmbH Einblicke in wichtige Prozessschritte zum praktischen Einsatz von Bauprojekten mit Open BIM. In der Seminarreihe zeigen die Expertinnen und Experten, was bei der Projektvorbereitung, dem Festlegen des richtigen Detaillierungsgrades, der Datenaustausch mit IFC sowie die Qualitätsprüfung wichtig ist. Eine Reihe umfasst vier Termine. Jeder Termin kann auch einzeln besucht werden. Eine abgeschlossene Serie zeigt notwendige theoretische Grundlagen auf und stellt praktische Beispiele zur sinnvollen Ausgestaltung in Open BIM Projekten vor. Hierbei stützen sich die Referenten auf ihre eigenen Erfahrung bei der Begleitung solcher Vorhaben.

Hier können Sie sich für den Termin am 16. September 2022 anmelden. 

Überblick über Themen und Daten der Seminarreihe: 

16. September 2022: 
Vorbereitung Praxis Projekt - Umgang mit den Vorgaben in den AIA / Fortschreibung BAP


o    Softwareeinsatz - IFC-Zertifizierung (welche Software ist zertifiziert)
o    IFC Version (Referenzview / Design Transfer View)
o    Abstimmung der Exporteinstellungen (typische Einstellungsmöglichkeiten beim IFC-Export und Import)
o    grundsätzliche Abstimmung der Strukturierung
o    Georeferenzierung
o    Koordinationskörper
o    Planung und Umsetzung des Softwaretestlaufs

23. September 2022: 
LOIN, LOG & LOI 

o    Geometrie – welche Formen der Geometrie-Übergabe gibt es?
o    Alphanumerik – welche Möglichkeiten der Übergabe von Attributen gibt es?
o    Psets
o    Export Filter
o    Umbenennung / Konfiguration von Properties
o    Umgang mit Proxies / Klassifikation von Elementen
o    Abstimmung Attributierung
o    Sonderfall Material
o    Name / Beschreibung / Long Name

7. Oktober: 
IFC Datenaustausch für die Koordination

o    Grundlage Common Data Environment (CDE) - Konfiguration / Ablagestruktur / Modellcodierung / Versionierung der Daten
o    Export Filterung - Was soll exportiert werden, was sollte ausgeschaltet sein (Dopplung von Modellelementen, bspw. Räume)
o    Besondere Abstimmung zwischen Architektur und Tragwerksplanung
o    Koordination der TGA Modelle vor der BIM-Gesamtkoordination - TA-Koordination
o    BIM-Gesamtkoordination
o    Qualitätscheck
o    Archivierung der Koordinationsmodelle

14. Oktober 2022: 
IFC-Datenaustausch für unterschiedliche Anwendungsfelder und Grenzen des IFC Austausches

o    Anwendungsfälle - benötigte Daten    
o    Parametrik
o    Ergänzung von Attributen
o    BCF - Issuemanagement
o    Beispiel Austausch Architektur - Bauphysik

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bitte melden Sie sich für jeden Termin einzeln an.

Mehr lesen
Freitag23.09.202210:00-11:55
Online
  • BIMiD - allgemein
  • Thema - Projektentwicklung
  • Thema - Planen
  • Thema - Betreiben
  • Thema - Handwerk
  • Thema - Bauen
  • Veranstaltung - Eigene Veranstaltung
Praxisseminar: Open BIM mit IFC

Beschreibung/Agenda

In einer neuen Online-Seminarserie des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen geben Experten der AEC3 Deutschland GmbH Einblicke in wichtige Prozessschritte zum praktischen Einsatz von Bauprojekten mit Open BIM. In der Seminarreihe zeigen die Expertinnen und Experten, was bei der Projektvorbereitung, dem Festlegen des richtigen Detaillierungsgrades, der Datenaustausch mit IFC sowie die Qualitätsprüfung wichtig ist. Eine Reihe umfasst vier Termine. Jeder Termin kann auch einzeln besucht werden. Eine abgeschlossene Serie zeigt notwendige theoretische Grundlagen auf und stellt praktische Beispiele zur sinnvollen Ausgestaltung in Open BIM Projekten vor. Hierbei stützen sich die Referenten auf ihre eigenen Erfahrung bei der Begleitung solcher Vorhaben.

Hier können Sie sich für den Termin am 23. September 2022 anmelden.

Überblick über Themen und Daten der Seminarreihe: 

9. September 2022: 
Vorbereitung Praxis Projekt - Umgang mit den Vorgaben in den AIA / Fortschreibung BAP

o    Softwareeinsatz - IFC-Zertifizierung (welche Software ist zertifiziert)
o    IFC Version (Referenzview / Design Transfer View)
o    Abstimmung der Exporteinstellungen (typische Einstellungsmöglichkeiten beim IFC-Export und Import)
o    grundsätzliche Abstimmung der Strukturierung
o    Georeferenzierung
o    Koordinationskörper
o    Planung und Umsetzung des Softwaretestlaufs

23. September 2022: 
LOIN, LOG & LOI 

o    Geometrie – welche Formen der Geometrie-Übergabe gibt es?
o    Alphanumerik – welche Möglichkeiten der Übergabe von Attributen gibt es?
o    Psets
o    Export Filter
o    Umbenennung / Konfiguration von Properties
o    Umgang mit Proxies / Klassifikation von Elementen
o    Abstimmung Attributierung
o    Sonderfall Material
o    Name / Beschreibung / Long Name

7. Oktober: 
IFC Datenaustausch für die Koordination

o    Grundlage Common Data Environment (CDE) - Konfiguration / Ablagestruktur / Modellcodierung / Versionierung der Daten
o    Export Filterung - Was soll exportiert werden, was sollte ausgeschaltet sein (Dopplung von Modellelementen, bspw. Räume)
o    Besondere Abstimmung zwischen Architektur und Tragwerksplanung
o    Koordination der TGA Modelle vor der BIM-Gesamtkoordination - TA-Koordination
o    BIM-Gesamtkoordination
o    Qualitätscheck
o    Archivierung der Koordinationsmodelle

21. Oktober 2022: 
IFC-Datenaustausch für unterschiedliche Anwendungsfelder und Grenzen des IFC Austausches

o    Anwendungsfälle - benötigte Daten    
o    Parametrik
o    Ergänzung von Attributen
o    BCF - Issuemanagement
o    Beispiel Austausch Architektur - Bauphysik

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bitte melden Sie sich für jeden Termin einzeln an.

 

Mehr lesen
Freitag07.10.202210:00-11:55
Online
  • BIMiD - allgemein
  • Thema - Projektentwicklung
  • Thema - Planen
  • Thema - Betreiben
  • Thema - Handwerk
  • Thema - Bauen
  • Veranstaltung - Eigene Veranstaltung
Praxisseminar: Open BIM mit IFC

Beschreibung/Agenda

In einer neuen Online-Seminarserie des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen geben Experten der AEC3 Deutschland GmbH Einblicke in wichtige Prozessschritte zum praktischen Einsatz von Bauprojekten mit Open BIM. In der Seminarreihe zeigen die Expertinnen und Experten, was bei der Projektvorbereitung, dem Festlegen des richtigen Detaillierungsgrades, der Datenaustausch mit IFC sowie die Qualitätsprüfung wichtig ist. Eine Reihe umfasst vier Termine. Jeder Termin kann auch einzeln besucht werden. Eine abgeschlossene Serie zeigt notwendige theoretische Grundlagen auf und stellt praktische Beispiele zur sinnvollen Ausgestaltung in Open BIM Projekten vor. Hierbei stützen sich die Referenten auf ihre eigenen Erfahrung bei der Begleitung solcher Vorhaben.

Hier können Sie sich für den Termin am 7. Oktober 2022 anmelden.

Überblick über Themen und Daten der Seminarreihe:
 

9. September 2022: 
Vorbereitung Praxis Projekt - Umgang mit den Vorgaben in den AIA / Fortschreibung BAP


o    Softwareeinsatz - IFC-Zertifizierung (welche Software ist zertifiziert)
o    IFC Version (Referenzview / Design Transfer View)
o    Abstimmung der Exporteinstellungen (typische Einstellungsmöglichkeiten beim IFC-Export und Import)
o    grundsätzliche Abstimmung der Strukturierung
o    Georeferenzierung
o    Koordinationskörper
o    Planung und Umsetzung des Softwaretestlaufs

23. September 2022: 
LOIN, LOG & LOI 

o    Geometrie – welche Formen der Geometrie-Übergabe gibt es?
o    Alphanumerik – welche Möglichkeiten der Übergabe von Attributen gibt es?
o    Psets
o    Export Filter
o    Umbenennung / Konfiguration von Properties
o    Umgang mit Proxies / Klassifikation von Elementen
o    Abstimmung Attributierung
o    Sonderfall Material
o    Name / Beschreibung / Long Name

7. Oktober: 
IFC Datenaustausch für die Koordination

o    Grundlage Common Data Environment (CDE) - Konfiguration / Ablagestruktur / Modellcodierung / Versionierung der Daten
o    Export Filterung - Was soll exportiert werden, was sollte ausgeschaltet sein (Dopplung von Modellelementen, bspw. Räume)
o    Besondere Abstimmung zwischen Architektur und Tragwerksplanung
o    Koordination der TGA Modelle vor der BIM-Gesamtkoordination - TA-Koordination
o    BIM-Gesamtkoordination
o    Qualitätscheck
o    Archivierung der Koordinationsmodelle

21. Oktober 2022: 
IFC-Datenaustausch für unterschiedliche Anwendungsfelder und Grenzen des IFC Austausches

o    Anwendungsfälle - benötigte Daten    
o    Parametrik
o    Ergänzung von Attributen
o    BCF - Issuemanagement
o    Beispiel Austausch Architektur - Bauphysik

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bitte melden Sie sich für jeden Termin einzeln an.

Mehr lesen
Freitag14.10.202210:00-11:55
Online
  • BIMiD - allgemein
  • Thema - Projektentwicklung
  • Thema - Planen
  • Thema - Betreiben
  • Thema - Handwerk
  • Thema - Bauen
  • Veranstaltung - Eigene Veranstaltung
Praxisseminar: Open BIM mit IFC

Beschreibung/Agenda

In einer neuen Online-Seminarserie des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen geben Experten der AEC3 Deutschland GmbH Einblicke in wichtige Prozessschritte zum praktischen Einsatz von Bauprojekten mit Open BIM. In der Seminarreihe zeigen die Expertinnen und Experten, was bei der Projektvorbereitung, dem Festlegen des richtigen Detaillierungsgrades, der Datenaustausch mit IFC sowie die Qualitätsprüfung wichtig ist. Eine Reihe umfasst vier Termine. Jeder Termin kann auch einzeln besucht werden. Eine abgeschlossene Serie zeigt notwendige theoretische Grundlagen auf und stellt praktische Beispiele zur sinnvollen Ausgestaltung in Open BIM Projekten vor. Hierbei stützen sich die Referenten auf ihre eigenen Erfahrung bei der Begleitung solcher Vorhaben.

Hier können Sie sich für den Termin am 14. Oktober 2022 anmelden.

Überblick über Themen und Daten der Seminarreihe: 

16. September 2022: 
Vorbereitung Praxis Projekt - Umgang mit den Vorgaben in den AIA / Fortschreibung BAP

o    Softwareeinsatz - IFC-Zertifizierung (welche Software ist zertifiziert)
o    IFC Version (Referenzview / Design Transfer View)
o    Abstimmung der Exporteinstellungen (typische Einstellungsmöglichkeiten beim IFC-Export und Import)
o    grundsätzliche Abstimmung der Strukturierung
o    Georeferenzierung
o    Koordinationskörper
o    Planung und Umsetzung des Softwaretestlaufs

23. September 2022: 
LOIN, LOG & LOI 

o    Geometrie – welche Formen der Geometrie-Übergabe gibt es?
o    Alphanumerik – welche Möglichkeiten der Übergabe von Attributen gibt es?
o    Psets
o    Export Filter
o    Umbenennung / Konfiguration von Properties
o    Umgang mit Proxies / Klassifikation von Elementen
o    Abstimmung Attributierung
o    Sonderfall Material
o    Name / Beschreibung / Long Name

7. Oktober: 
IFC Datenaustausch für die Koordination

o    Grundlage Common Data Environment (CDE) - Konfiguration / Ablagestruktur / Modellcodierung / Versionierung der Daten
o    Export Filterung - Was soll exportiert werden, was sollte ausgeschaltet sein (Dopplung von Modellelementen, bspw. Räume)
o    Besondere Abstimmung zwischen Architektur und Tragwerksplanung
o    Koordination der TGA Modelle vor der BIM-Gesamtkoordination - TA-Koordination
o    BIM-Gesamtkoordination
o    Qualitätscheck
o    Archivierung der Koordinationsmodelle

14. Oktober 2022: 
IFC-Datenaustausch für unterschiedliche Anwendungsfelder und Grenzen des IFC Austausches

o    Anwendungsfälle - benötigte Daten    
o    Parametrik
o    Ergänzung von Attributen
o    BCF - Issuemanagement
o    Beispiel Austausch Architektur - Bauphysik

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bitte melden Sie sich für jeden Termin einzeln an.

 

Mehr lesen

Weitere Informationen