BIMiD bei der RKW-Fachveranstaltung am 17.02. auf der Bautec 2016

(c) RKW/buildingSMART e.V.

Das Förderprojekt BIMiD präsentiert sich auf der kommenden Bautec (Messe Berlin, 16.-19.02.2016) am Stand des RKW Kompetenzzentrums/RG-Bau. Im Rahmen der Messe findet am 17.02. die RKW-Fachveranstaltung "Digitales Planen, Bauen und Betreiben - Neue Ideen umsetzen und Erfolg sichern" statt. Das Förderprojekt BIMiD beteiligt sich daran mit einem Vortrag des Praxispartners pbb Planung + Projektsteuerung aus Ingolstadt.

Die Fachveranstaltung wird anlässlich der Preisverleihung im Wettbewerb “Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft” organisiert, die traditionell auf der Bautec stattfindet. Siehe: www.aufitgebaut.de

Franz Madl, Geschäftsführer des Praxispartners pbb Planung + Projektsteuerung aus Ingolstadt, wird unter dem Vortragstitel Praxischeck Planen und Bauen mit BIM – Wunsch und Wirklichkeit über seine Erfahrungen als Generalplaner beim Referenzobjekt "OfficeCenter Pionierkaserne Ingolstadt” berichten: Wie verändert BIM die Zusammenarbeit von Bauherr, Planer und Baunternehmen? Welche Chancen bietet BIM heute, wo sind die Grenzen und wo muss die Reise hingehen?

Weitere Referenten sind Günter Blochmann (RKW Kompetenzzentrum/RG-Bau), Dr. Ilka May (planen-bauen 4.0 GmbH), Samy Kröger (Zech Bau GHolding GmbH) und Dr.-Ing. Gerald Fachingbauer (f:data GmbH).

Die Preise im Wettbewerb “Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft” werden verliehen von Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie BMWi. Der Sonderpreis der Ed. Züblin AG “Neue praxisorientierte IT-Lösungen von der Branche für die Branche” wird von Klaus Pöllath, Vorstandsmitglied der Ed- Züblin AG, verliehen. Die Moderation übernimmt Michael Fritz, Geschäftsführer Bundesverband Bausoftware BVBS.

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung

25.01.2016