Vernetzungsworkshops für Anwender- und Entwicklergruppen aus dem Bereich Digitalisierung in der Projektentwicklung


Gegenstand der Workshopreihe ist die Vernetzung erfahrener Anwender und Entwickler von Softwareprodukten mit Fokus auf die Phase der Projektentwicklung. Das Ziel besteht darin, bisher losgelöst voneinander verlaufende Entwicklungen von relevanten Softwarebereichen zu verknüpfen und Synergieeffekte zu realisieren.

Für die Phase des Projektentwicklung bieten sich verschiedene IT-Anwendungen an, um kaufmännische Risiken zu minimieren, öffentliche Akzeptanz zu fördern und Planungs- und Kostensicherheit zu erhöhen. Das Ziel des Workshops besteht darin, fortgeschrittene Anwender der einzelnen Software-Bereiche 1) untereinander zu vernetzen und 2) mit der Entwicklerszene zusammenzubringen. Dies dient dem Zweck, für sinnvolle Verknüpfungen bestehender IT-Lösungen zu sensibilisieren und darüber hinaus existierende Anwendungspotentiale zu identifizieren, um Impulse für die Entwicklerszene zu formulieren.

Die Workshops variieren in der Themenstellung und hinsichtlich des konkreten Anwendungsgebiets. Haben Sie Anregungen, welche Verbindung von Softwarebereichen in der Projektentwicklung sinnvoll wäre? Bitte schreiben Sie uns Ihren Vorschlag: m.bischof@kompetenzzentrum-planen-und-bauen.digital


08.09.18