Rückblick: BIMiD beim 10. Oldenburger Bautag

Foto: Piet Meyer / Jade Hochschule

Mit ca. 250 Teilnehmern war der 10. Oldenburger Bautag am 21. März 2014 so gut besucht wie noch nie. Die Veranstalter sind überzeugt, dass das am diesjährigen Tagungsthema lag: "Building Information Modeling - Eine Herausforderung für Deutschland"

Die Tagung war auch das geeignete Forum, um unser Förderprojekt BIMiD erstmals in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Diese Aufgabe übernahm Prof. Hans-Hermann Prüser, Studiendekan des Fachbereichs Bauwesen und Geoinformation der Jade Hochschule und einer der Projektpartner von BIMiD. In seinem Vortrag stellte er Hintergrund, Ziele und Arbeitsschritte des vom Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie geförderten Verbundprojekts vor.

Neben ihm beteiligten sich zwei weitere  BIMiD-Projektpartner als Referenten.

Siggi Wernik, Vorstandsvorsitzender von buildingSMART e.V., gab einen kurzen Überblick über den Stand von BIM in Deutschland und äußerte die Hoffnung, dass es mit BIMiD gelingen wird, größere Teile der deutschen Bau- und Immobilienbranche von den Vorteilen der prozessorientierten, integrativen und stark kooperativen BIM-Planungsmethode zu überzeugen.

Sein buildingSMART-Vorstandskollege Hans-Georg Oltmanns, Honorarprofessor an der Jade Hochschule, demonstrierte in seinem Vortrag sehr bildhaft, welch große Rolle BIM in der Ausbildung an der Jade Hochschule spielt. Es wurde deutlich, dass sein Fachbereich Bauwesen und Geoinformation heute schon eine der Top-Ausbildungsadressen für BIM in Deutschland ist. Das dürfte in Zukunft sogar noch besser werden: Das Team um Professor Prüser ist innerhalb des Förderprojekts BIMiD für die didaktische Aufbereitung der Ergebnisse zuständig und wird diese Erfahrungen fortlaufend in die eigenen Ausbildungskonzepte einfließen lassen.


Foto-Impressionen vom 10. Oldenburger Bautag
10. Oldenburger Bautag: "Was ist BIM?"


30.03.2014